0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr
Goslar, Marktplatz | BAU12700

Herrlicher Harz

… bequem per Bus erkunden

Erlebnis pur verspricht der schöne Harz: Nationalpark-Wildnis, Schmalspurbahn und Brennerei. Dazu die traumhaften Städte Goslar, Wernigerode und Quedlinburg und eine wunderschöne Landschaft - abwechslungsreicher könnte eine Reise kaum sein.

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
Wander-Kombi-Reise:

Auch als Wanderreise buchbar.

Auch als E-Bike-Reise buchbar.

1. Tag
Anreise & Göttingen
Highlights: Altstadt von Göttingen

Morgens Abreise im modernen Reisebus nach Göttingen. Lernen Sie die Stadt mit dem Alten Rathaus, den wunderschönen Fachwerkbauten und dem Gänseliesel-Brunnen bei einer Stadtführung kennen. Am Nachmittag kommen wir in unserem Urlaubsort Braunlage an.

2. Tag
Goslar
Highlights: Panormablick auf den Brocken, historische Altstadt in Goslar

Nach dem Frühstück fahren wir durch den Nationalpark Harz mit seiner beeindruckenden wilden Landschaft über Torfhaus, von wo Sie einen wunderschönen Ausblick auf den Brocken genießen, nach Goslar. Wir entdecken die einstige Kaiser-, Reichs- und Hansestadt, die auch als „nordisches Rom" oder „Schatzkammer der Deutschen Kaiser" bezeichnet wird, bei einer Stadtführung. Unternehmen Sie im Anschluss auf eigene Faust einen Bummel durch die historische Altstadt oder besuchen Sie die Kaiserpfalz (Extrakosten). Auf der Rückfahrt nach Goslar legen wir noch einen Stopp im kleinen Hahnenklee ein.

3. Tag
Wernigerode & Rappbodetalsperre
Highlights: Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn

Heute empfängt Sie zunächst Wernigerode mit der prächtigen Altstadt und schöner Fachwerkarchitektur. Nach der Stadtführung Freizeit. Anschließend geht es im Dampfzug über steile Berge und durch abgeschiedene Schluchten in den tiefen Harzwald – eine herrliche Fahrt! Von Drei Annen Hohne führt uns der Ausflug weiter zur beeindruckenden Rappbodetalsperre, über die sich die gigantische RT Titan Hängebrücke spannt, die weltweit größte dieser Art. Mutige können den Weg über die Hängebrücke

(Extrakosten) wagen.

4. Tag
Freizeit/Wurmberg
Highlights:

Nach dem Frühstück fahren wir durch den Nationalpark Harz mit seiner beeindruckenden wilden Landschaft über Torfhaus, von wo Sie einen wunderschönen Ausblick auf den Brocken genießen, nach Goslar. Wir entdecken die einstige Kaiser-, Reichs- und Hansestadt, die auch als „nordisches Rom" oder „Schatzkammer der Deutschen Kaiser" bezeichnet wird, bei einer Stadtführung. Unternehmen Sie im Anschluss auf eigene Faust einen Bummel durch die historische Altstadt oder besuchen Sie die Kaiserpfalz (Extrakosten). Auf der Rückfahrt nach Goslar legen wir noch einen Stopp im kleinen Hahnenklee ein.

5. Tag
Blankenburg, Quedlinburg & Hexentanzplatz
Highlights: Quedlinburgs mittelalterlicher Stadtkern, bizzarre Felsformationen am Hexentanzplatz

Der heutige Ausflug führt uns in den Ostharz. Lernen Sie das wunderschöne Schloss Blankenburg

bei einer Führung kennen. Wir fahren weiter nach Quedlinburg. Seine kulturelle Bedeutung verdankt die

UNESCO-Weltkulturerbestadt unter anderem seinem einheitlichen mittelalterlichen Stadtkern mit über 1.200 Fachwerkbauten, den Sie bei einem geführten Rundgang entdecken. Auf unserer Fahrt Richtung Thale sehen wir die bizarre Felsformation „Teufelsmauer". Weiter geht es zum ebenfalls sagenumwobenen

Hexentanzplatz. Von hier genießen Sie einen tollen Blick über das Bodetal und die Rosstrappe.

6. Tag
Stolberg & Nordhausen
Highlights: traditionelle Brennkunst in Nordhausen kennenlernen

Vormittags erleben wir das historische Stolberg bei einer Stadtführung. Danach geht es weiter nach

Nordhausen, dem Thüringer Tor zum Harz. Hier entdecken Sie in der Traditionsbrennerei die Welt traditioneller Brennkunst und kosten natürlich auch vom Korn.

7. Tag
Heimreise & Hannover
Highlights: Hannovers wunderschöne Innenstadt

Wir verlassen den Harz und statten der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover einen Besuch ab. Besuchen Sie die wunderschöne Altstadt und erfreuen Sie sich an den farbenfrohen Nanas von Nici de Saint Phalle am Leibnitzufer. Nachmittags treten wir die Heimreise an. Rückkunft abends.

Leistungen

7-Tage-Busreise

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

• 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

• 6 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü oder Buffet)

• Kurtaxe

Extra-Hafermann-Service

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Ausflüge

10 PROGRAMMPUNKTE

• Stadtführung in Göttingen

• Stadtführung in Goslar

• Besichtigung der Stabkirche Hahnenklee

• Stadtführung in Wernigerode

• Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn von Wernigerode bis Drei Annen Hohne

• Ausflug zur Rappbodetalsperre

• Führung im Schloss Blankenburg

• Stadtführung in Quedlinburg

• Ausflug zum Hexentanzplatz

• Stadtführung in Stolberg

• Führung Nordhäuser Traditionsbrennerei mit Verkostung

• Aufenthalt in Hannover

Unterkunft
Maritim Berghotel Braunlage
place Adresse: Am Pfaffenstieg, 38700 Braunlage

Hotel: Mitten im Luftkurort Braunlage, idyllisch am Fuße des Wurmbergs begrüßt Sie das freundliche Team vom Maritim Berghotel Braunlage. Adresse: Am Pfaffenstieg, 38700 Braunlage.

Zimmer:

Classic: Ihr 28 qm großes Zimmer mit herrlichem Balkon oder Terrasse befindet sich im Erdgeschoss bis zur 3. Etage sowie in der 4. und 5. Etage auf der Nordseite des Hotels. Ihr Zimmer im Maritim Hotel Braunlage ist mit traditionellen und hellen Möbeln und das Bad mit einer Badewanne ausgestattet.

Comfort: Ihr 28 qm großes Comfort Zimmer befindet sich höher gelegen auf der 6. bis 9. Etage auf der Nordseite des Hotels. Von Ihrem Balkon genießen Sie einen wunderbaren Blick zum Wald. Ihr Comfort Zimmer ist mit traditionellen und hellen Möbeln, einer Sitzgruppe und einer Arbeitsfläche ausgestattet. Ihr geräumiges Bad verfügt über eine Badewanne.

Superior: Ihr helles und geräumiges Zimmer von 28 qm Größe ist ausgestattet mit einer gemütlichen Sitzgruppe, separaten Arbeitsfläche und Safe. Von Ihrem Balkon aus haben Sie einen hervorragenden Ausblick zur sonnigen Südseite über Braunlage. Ihr geräumiges Bad verfügt über eine Badewanne. Die Zimmer befinden scih auf den 4. bis 9. Etage auf der Südseite des Hotels und in den Eckzimmer der 3. Etage.

Ausstattung: Im Hotel befindet sich das Restaurant "Pfaffenstieg". In der Bierstube "Harzlust", genießen Sie rustikale Gerichte und Harzer Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre. Freitag- und Samstagsabend lädt die Hotelbar zu einem Getränk ein (an einigen Abenden auch mit Livemusik). Entspannung finden Sie im großen Hallenbad mit Sauna oder dem Schwimmbad im Außenbereich (witterungsbedingt geöffnet) sowie im "maritim spa & beauty care" bei verschiedenen Massagen und Anwendungen (gegen Extrakosten).

Sicheres Busreisen dank „Virenkiller“
Geschäftsführer Meinhold Hafermann erklärt das Hygiene Konzept dank neuer Technologie.

Die Hafermann Reisebusse sind seit Juli 2020 mit einer patentierten Luftreinigungstechnologie ausgestattet. Die wissenschaftlich fundierte Luftreinigung sorgt für eine saubere und bis zu 99% + virenfreie Luft im Fahrgastinnenraum der Reisebusse. Offizielle Testergebnisse belegen, dass Viren und Bakterien (z.B. SARS-Virus, Norovirus, Schweinegrippe, Vogelgrippe u.v.m.) bis zu 99+% abgetötet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Herrlicher Harz

… bequem per Bus erkunden

7 Tage Busreise

directions_walk Wander-Kombi-Reise
ab 866,00
today
Es wird Ihnen noch nichts berechnet.
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550