0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr / Sa 9:30-12:30 Uhr
Hamburg, Elbphilharmonie | HAM25200
Hamburg, Queen Mary 2 vor der Elbphilharmonie © www.mediaserver.hamburg.de/Modrow Hamburg, Queen Mary 2 vor der Elbphilharmonie | HAM25201
Hamburg, Rathaus © Shutterstock/Tomtsya Hamburg, Rathaus | HAM25202
Hamburg Elbe © www.mediaserver.hamburg.de/C.Spahrbier Hamburg Elbe | HAM25203
Hamburg, Blick zum Michel © Shutterstock/Kuelcue Hamburg, Blick zum Michel | HAM25204
Landungsbrücken © shutterstock/candastock Landungsbrücken | HAM25205
Hamburg, Speicherstadt © Shutterstock/Noppasin Hamburg, Speicherstadt | HAM25206
Landungsbrücken © www.mediaserver.hamburg.de/R.Hegeler Landungsbrücken | HAM25207
Hamburg Mein Schiff vor der Elbphilharmonie © www.mediaserver.hamburg.de/Modrow Hamburg Mein Schiff vor der Elbphilharmonie | HAM25208
Elbhilharmonie Elbhilharmonie | HAM25209
Fischmarkt © HHT Fischmarkt | HAM252010
Hamburg, Speicherstadt © www.mediaserver.hamburg.de/Schwarze Hamburg, Speicherstadt | HAM252011
Hamburg, Landungsbrücken © www.mediaserver.hamburg.de/Modrow Hamburg, Landungsbrücken  | HAM252012
Hamburg © Shutterstock/canadastock Hamburg | HAM252013
Rathaus © Shutterstock/canadastock Rathaus | HAM252014

Hamburg mit Elbphilharmonie

Konzerttickets für die Elphilharmonie inklusive

Schauen, hören, staunen: Nach wie vor ist die Nachfrage nach Elbphilharmonie-Reisen sehr groß. Sichern Sie sich jetzt Ihre Plätze für das Festival "Ganz Wien" im Februar: Das Wienerlied wird in sämtlichen Stilrichtungen auf die Bühnen der Elbphilharmonie gebracht. Eine Riege der derzeit spannendsten Künstler versprüht original Wiener Flair.

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
1. Tag - Erster Teil der Stadtrundfahrt

Morgens Abreise nach Hamburg. Nach der Ankunft erster Teil der Stadtrundfahrt und Gelegenheit zur Hafenrundfahrt (Extrakosten). Anschließend beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel und stärken sich beim 3-Gang-Menü oder Buffet. Für den Abend schlagen wir einen Bummel über die Reeperbahn - die sündigste Meile der Welt - vor.

Highlights: Bummel über die Reeperbahn

2. Tag - Zweiter Teil der Stadtrundfahrt

Vormittags lernen Sie beim zweiten Teil unserer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Danach bleibt Zeit für einen Shopping-Bummel auf der Mönckebergstraße oder in einer der vielen City-Passagen. Zurück im Hotel erwartet Sie ein schmackhaftes Abendessen. Abends erwartet Sie dann der Besuch eines Konzertes in der Elbphilharmonie. Diese hat sich vorgenommen, eines der zehn besten Konzerthäuser der Welt zu werden und hat dank der spektakulären Architektur und einmaligen Akustik beste Chanchen dazu. Die Verbindung aus roten Backsteinmauern und filigranem Glasbau bilden das wohl bekannteste Beispiel für den Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne. Der ehemalige Kaispeicher A wurde bis gegen Ende des letzten Jahrhunderts als Lagerhaus u.a. für Kakaobohnen genutzt. Er bildet das Fundament für 200.000 Tonnen Kultur: Die Glasfassade verwandelt den aufgesetzten Baukörper der Philharmonie mit 110 m Gesamthöhe in einen riesigen Kristall mit immer wieder neuem Erscheinungsbild. Tief im Inneren des Gebäudes befindet sich das Herzstück der Elbphilharmonie: Im Großen Konzertsaal finden ca. 2100 Gäste Platz. Wie Weinterrassen sind die Publikumsebenen rund um das Podium angeordnet. Orchester und Dirigent befinden sich mitten im Saal, die Ränge sind ineinander verwoben und bilden einen steilen Zuschauerkessel, der allen Besuchern hervorragende Sicht- und Hörverhältnisse bietet.

Highlights: Stadtrundfahrt in Hamburg, Shopping-Bummel auf der Mönckebergstraße

3. Tag - Fischmarkt & Hafencity

Für Frühaufsteher steht der Fischmarkt auf dem Programm. Im Schatten der 120 Jahre alten Fischauktionshalle wird alles gehandelt, was nicht niet- und nagelfest ist. Anschließend machen wir einen Abstecher in die neue Hafencity mit der Elbphilharmonie und in die Speicherstadt, die mit Kontorhaus und Chilehaus zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Mittags treten wir die Heimreise an. Rückkunft abends.

Highlights: Hafencity mit Elbphilharmonie und Speicherstadt

Festival »Ganz Wien« am 29.02.20 mit Molden / Resitarits / Soyka / Wirth

Gewisse Dinge muss man nicht verstehen, um ihnen folgen zu können. So verhält es sich etwa bei den stimmungsvollen Songs von Molden, Resetarits, Soyka und Wirth. Auch wenn man – wie im Norden Deutschlands wahrscheinlich – des breiten, urwienerischen Dialekts nicht mächtig ist, spürt man genau, wo man gelandet ist. Und zwar bei den ganz großen Vertretern des zeitgenössischen Wienerlieds.

Es ist ein mächtiger Zusammenschluss hochkarätiger österreichischer Musiker, der sich hier für ein einzigartiges Musikprojekt, geleitet von Ernst Molden, gebildet hat. Ernst Molden, Geschichtenerzähler aus Leidenschaft, drückte sich einst hauptsächlich über das Wort aus, doch entdeckte bald seine Neigung zur Musik, die er seit den 90er-Jahren auf kleinen und großen Bühnen zelebriert.

Er ist jedoch auch Vernetzer. Vernetzer von Kulturen, musikalischen Spielrichtungen und Künstlern und Künstlerinnen. So entstand nicht nur eine enge Kooperation mit dem Nino aus Wien, sondern auch mit Willi Resetarits, den man zweifellos als Urgestein des österreichischen Pops bezeichnen kann.

Er begann seine Karriere 1969 mit der Politrock-Band »Die Schmetterlinge« und erreichte später mit seinem Alter Ego »Ostbahn-Kurti« Kultstatus. Heute begeistert er unter anderem mit dem Quartett um Molden, den Gitarristen Hannes Wirth und Walther Soyka auf der Knopfharmonika, das die Tradition der großen amerikanischen Songwriter mit Wiener Schmäh und finsterer Poesie verbindet. Und damit hätte garantiert auch ein Tom Waits seine Freude.

Das Festival »Ganz Wien« bringt das Wienerlied in sämtlichen Stilrichtungen auf die Bühnen der Elbphilharmonie. Eine Riege der derzeit spannendsten Künstler versprüht original Wiener Flair und demonstriert, was die österreichische Hauptstadt musikalisch zu bieten hat.

BESETZUNG:

Ernst Molden Gitarre, Gesang

Willi Resetarits Gesang, Mundharmonika, Ukulele, Bass-Ukulele

Walther Soyka Knöpferlharmonika, Gesang

Hannes Wirth Gitarre, Gesang

Leistungen

3-Tage-Busreise

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

2 x Übernachtung mit Halbpension

Extra-Hafermann-Service

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Ausflüge

3 PROGRAMMPUNKTE

Eintrittskarte PK 2 für das Festival "Ganz Wien" am 29.02. im großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg (PK 1 gegen Aufpreis € 6,-)

Stadtrundfahrt

Fischmarktbesuch

Ausflug zur Speicherstadt und zur Hafencity

Unterkünfte

Hotel: Das Hotel liegt nur ca. 500 m vom Hauptbahnhof entfernt und ist mit seiner zentralen Lage idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Stadt. Die Hafencity ist nur einen 7-minütigen Spaziergang entfernt und auch die Haupteinkaufsstraße Mönckebergstraße ist fußläufig erreichbar. Adresse: Amsinckstr. 3, 20097 Hamburg.

Zimmer: Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Flatscreen-TV, Telefon, Schreibtisch und WLAN-Internetverbindung (kostenfrei).

Ausstattung: Das Hotel verfügt über das Ibis Kitchen Restaurant mit regionaler und internationaler Küche, eine Bar, die rund um die Uhr geöffnet hat. In der Lobby stehen den Hotelgästen zwei PCs zur Verfügung.

Hotel: First-Class-Hotel in bester Lage im Herzen Hamburgs am Gänsemarkt. Viele Attraktionen und Geschäfte in unmittelbarer Nähe. Adresse: ABC-Straße 52, 20354 Hamburg.

Zimmer: Alle 278 Zimmer (ab 29 qm) sind komfortabel ausgestattet mit Bad/WC, Föhn, Bügeleisen und Bügelbrett, Telefon mit Anrufbeantworter, TV, Safe, und kleinem Kühlschrank (z.B. zum Aufbewahren von Medikamenten) und W-LAN-Internetverbindung (kostenfrei).

Ausstattung: Im Hotel befindet sich eine Piano-Bar, eine Lobby Lounge und das Cast Iron Grill Restaurant, in dem Sie Klassiker, beliebte Gerichte aus der ganzen Welt und interessante neue Kreationen genießen können. Die kostenfreie WLAN-Internetverbindung steht im gesamten Hotel zur Verfügung. Zudem verfügt das Hotel über ein Schwimmbad, Sauna und Fitnessstudio mit modernsten Trainingsgeräten (kostenfrei nutzbar).

Zusatzleistungen
Konzert in der Elbphilharmonie
local_play Eintrittskarten
PG
Preiskategorie:
PK
1
PK
2
Preis pro Person:
6
inklusive

Schauen, hören, staunen: In den ersten Monaten nach der Eröffnung der Elbphilharmonie waren die Konzerte blitzschnell ausverkauft und auch jetzt ist die Nachfrage noch außergewöhnlich hoch. Wir freuen uns, dass wir für Sie einige der begehrten Tickets im Großen Saal der Elbphilharmonie sichern konnten! Greifen Sie schnell zu, bevor die Tickets vergriffen sind!

Die Elbphilharmonie hat sich vorgenommen, eines der zehn besten Konzerthäuser der Welt zu werden und hat dank der spektakulären Architektur und einmaligen Akustik beste Chanchen dazu. Die Verbindung aus roten Backsteinmauern und filigranem Glasbau bilden das wohl bekannteste Beispiel für den Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne. Der ehemalige Kaispeicher A wurde bis gegen Ende des letzten Jahrhunderts als Lagerhaus u.a. für Kakaobohnen genutzt. Er bildet das Fundament für 200.000 Tonnen Kultur: Die Glasfassade verwandelt den aufgesetzten Baukörper der Philharmonie mit 110 m Gesamthöhe in einen riesigen Kristall mit immer wieder neuem Erscheinungsbild. Tief im Inneren des Gebäudes befindet sich das Herzstück der Elbphilharmonie: Im Großen Konzertsaal finden ca. 2100 Gäste Platz. Wie Weinterrassen sind die Publikumsebenen rund um das Podium angeordnet. Orchester und Dirigent befinden sich mitten im Saal, die Ränge sind ineinander verwoben und bilden einen steilen Zuschauerkessel, der allen Besuchern hervorragende Sicht- und Hörverhältnisse bietet.

Hamburg mit Elbphilharmonie

Konzerttickets für die Elphilharmonie inklusive

3 Tage Busreise

ab 399,00
today
Es wird ihnen noch nichts berechnet
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550