0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr / Sa 9:30-12:30 Uhr
© Shutterstock/Tupungato Dijon | DIJ10400
Weinernte im Burgund Weinernte im Burgund | DIJ10401
Senf ©pixabay Senf | DIJ10402
Beaune, Hôtel Dieu © Shutterstock/JeniFoto Beaune, Hôtel Dieu | DIJ10403
Senfladen in Dijon © Atout France/Tripelon-Jarry Senfladen in Dijon | DIJ10404
Dijon, Tor Guillaume © Shutterstock/Dzyuba Dijon, Tor Guillaume | DIJ10405
Dijon © ATOUT FRANCE/TAngot Dijon | DIJ10406
© ATOUT FRANCE/Prunevieille Frankreich Burgund Rotweinreben | DIJ10407
Beaune, Hôtel Dieu Beaune, Hôtel Dieu | DIJ10408
Dijon, Herzogspalast © Shutterstock/neko92vl Dijon, Herzogspalast | DIJ10409
Frankreich-Nancy-place-stanislas-c-pixabay ©pixabay Frankreich Nancy place stanislas | DIJ104010
Dijon, Place du Bareuzai ©Cote-d'Or Tourisme_Guiton Dijon, Place du Bareuzai | DIJ104011
Beaune ©pixabay Beaune | DIJ104012

Charmantes Burgund

Wein & Kultur rund um Dijon entdecken

Reisen Sie mit uns ins Burgund, dem Ursprung der legendären burgundischen Weine. Neben dem Wein hat diese Region Frankreichs aber natürlich noch viel mehr zu bieten: Kulturelle Highlights und wunderschöne, historische Städte erwarten Sie!

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
1. Tag

Morgens Abreise. Gegen Mittag erreichen wir Metz und erkunden die Hauptstadt Lothringens bei einem Stadtrundgang. Sehen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Stephanskathedrale mit den wunderschönen Kirchenfenstern von Marc Chagall und das Centre Pompidou, die „Außenstelle" des gleichnamigen Kunst- und Kulturkomplexes in Paris. Anschließend Weiterfahrt nach Dijon, wo wir am frühen Abend eintreffen. Beziehen Sie Ihre Hotelzimmer und genießen Sie das Abendessen.

2. Tag

Vormittags entdecken wir Dijon, die einstige Hauptstadt der Herzöge des Burgunds, auf einer Stadtführung. Besonders die historische Altstadt und die herrschaftlichen Stadthäuser werden Sie begeistern. Anschließend Zeit für einen Bummel auf eigene Faust. Einen Besuch in einem Laden mit dem berühmten Dijon-Senf sollten Sie dabei nicht versäumen! Nachmittags starten wir zu einer Rundfahrt entlang der Burgundischen Weinstraße. In dieser Weinregion tragen die Dörfer die Namen der größten Rotweine der Welt. Wir fahren über Gevrey-Chambertin, Heimat des Lieblingsweins von Napoléon und Vosne-Romanée (Stammland der meisten Grand-Cru-Weine des Burgunds) bis nach Nuits St. Georges. Im Imaginarium lernen Sie auf einzigartige, moderne Weise vieles zum Thema Wein und Weinanbau und dürfen am Ende im größten Weinladen der Region verschiedene Weine probieren. Anschließend Rückfahrt nach Dijon. Nach dem Abendessen Freizeit.

3. Tag

Heute fahren wir nach Beaune, in die burgundische „Weinmetropole". Bei einem Stadtrundgang wird Sie auch das Hôtel Dieu, ein aus dem Mittelalter stammendes Hospital begeistern – Besichtigung. Anschließend geht unsere Tour weiter zum Kloster Cluny, dem wir ebenfalls einen Besuch abstatten. Gegründet im Jahre 910, war das Kloster für die romanische Architektur richtungsweisend. Anschließend fahren wir an Chalon-sur-Saône vorbei zurück nach Dijon, wo im Hotel das Abendessen auf Sie wartet.

4. Tag

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Wir verlassen das Burgund und begeben uns auf die Rückreise nach Deutschland. Einen Zwischenstopp legen wir in Nancy ein. Die Stadt, die auch „die schöne Lothringerin" genannt wird, wird auch Sie mit ihrem seit dem Mittelalter beständig verschönerten Stadtbild verzaubern. Anschließend Weiterfahrt zum jeweiligen Zustiegsort. Rückkunft abends.

Leistungen

4-Tage-Busreise

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

3 x Abendessen (3-Gang-Menü)

Extra-Hafermann-Service

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Ausflüge

8 PROGRAMMPUNKTE

Stadtbesichtigung in Metz

Stadtrundgang in Dijon

Ausflug burgundische Weinstraße mit Weinprobe

Stadtrundgang in Beaune

Eintritt Hôtel Dieu

Eintritt Kloster Cluny

Stadtbesichtigung in Nancy

Unterkünfte

Hotel: Das Hotel ist eine gelungene Mischung aus dem Charme der alten Herrenhäuser und zeitgenössischem Komfort und befindet sich im Zentrum der historischen Altstadt. Adresse: 3, Place Grangier, FR-21000 Dijon.

Zimmer: Die Zimmer sind modern ausgestattet und verfügen über Bad/WC oder Dusche/WC, Klimaanlage, Sat-TV, Radio, Telefon und kostenfreie WLAN-Internetverbindung.

Ausstattung: Im Hotel finden Sie ein Restaurant mit regionaler Küche und eine Bar.

Hotel: Das Hotel Ibis Dijon Gare verfügt seit 2018 über ein neues Design. Es befindet sich 200 m vom Bahnhof und in der Nähe des historischen Zentrums von Dijon. Adresse: 15A, Avenue Albert 1er, FR-21000 Dijon.

Zimmer: Die Zimmer sind modern ausgestattet und verfügen über Bad/WC oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, TV, Telefon und WLAN-Internetverbindung.

Ausstattung: Im Hotel finden Sie ein Restaurant und eine Bar.

Bewertungen
Bewertung der Reise insgesamt
(387 Kundenbewertungen)
5 Sterne
(121)
4 Sterne
(108)
3 Sterne
(147)
2 Sterne
(10)
1 Sterne
(1)
Detailbewertung der Reise
(387 Kundenbewertungen)
Reiseleitung
Ablauf/Organisation
Programm
Unterkunft
Reisebus
Preis/Leistung
Weiterempfehlung
(96,7%)

Bewertungsbögen werden am Ende jeder Reise ausgeteilt. Die Bewertung wird nur bei den Reisen angezeigt, die mindestens 10 Bewertungen bekommen haben. Jede Reise kann von Termin zu Termin in einzelnen Details (z.B. Hotel, Reiseleitung, Programm) Unterschiede aufweisen.

Charmantes Burgund

Wein & Kultur rund um Dijon entdecken

4 Tage Busreise

387
favorite 96,7%
ab 444,00
today
Es wird ihnen noch nichts berechnet
tag_faces

Diese Reise interessiert viele Leute

Diese Reise wurde in den letzten Monaten
135 Mal gebucht.

Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550