0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr / Sa 9:30-12:30 Uhr
©Massimiliano Conegliano e Valdobbiaden | ITA12900
Bassano del grappa ©travelview Bassano del grappa | ITA12901
Radicchio Rosso di Treviso Radicchio Rosso di Treviso | ITA12902

Genussvoll durch Italien

Kulturelle & Kulinarische Vielfalt entdecken

Lieben Sie bildschöne Naturpanoramen, charmante Orte und leckeres Essen weitab des Massentourismus? Dann ist das Veneto das Reiseziel für Sie. Der „Garten Venedigs", wie diese Region genannt wird, ist reich an fruchtbaren Weinbergen, blühenden Gemüsefeldern, m Flusslandschaften, üppigen Wäldern und pittoreske Städtchen. Sie wohnen in Treviso, eine wahre Kunststadt mit stimmungsvollen Plätzen und stilvollen Gebäuden. Eine echte Attraktion ist die Villa Emo, ein Kunststück Andrea Palladio, und der weinrote Radicchio, dem zu Ehren jeden Winter mehrere Feste gefeiert werden. Abgerundet wird all dies mit dem berühmten Prosecco aus Valdobbiadene.

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
Ihre Reiseleiter

Auf dieser Reise begleitet Sie Mara Herscheid-Kosup oder Igor Borowski (Änderung vorbehalten).

1. Tag

nach Innsbruck Morgens Abreise (gemäß Abholservice) nach Innsbruck, wo Sie am Nachmittag eintreffen. Ein kleiner Stadtbummel präsentiert die vielen Facetten dieses architektonischen Schmuckkästchen Österreichs.

2. Tag

Innsbruck – Villa Emo - Treviso (Veneto) Durch Norditalien erreichen Sie um die Mittagszeit den kleinen Ort Fanzolo di Vedelago, wo eine der wichtigsten Villen des Architekten Andrea Palladio steht: Die "Villa Emo”. Die Innenräume der um dire Mitte des 16. Jh. erbauten Villa sind mit kunstvollen Fresken ausgemalt und mit Statuen dekoriert – Besichtigung. Weiterfahrt nach Treviso. Am späten Nachmittag Hoteleinweisung.

3. Tag

Treviso: Stadtbesichtigung & Freizeit Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie morgens mit Ihrem Reiseleiter ins Stadtzentrum von Treviso. Die Provinzhauptstadt liegt in der fruchtbaren Ebene des Venetos und bezaubert mit stimmungsvollen Plätzen und einer kunstvollen Stadtkulisse. Sie spazieren durch die lebendige Altstadt und sehen u.a. den eleganten Palazzo dei Trecento, den Dom San Pietro und die Dominikanerkirche San Niccolo. Genießen ein paar entspannte Stunden in gemütlicher italienischer Atmosphäre. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag

Treviso: Tagesausflug "Radicchio-Strasse”, Castelfranco und "Prosecco-Strasse” Der heutige Tagesausflug führt zunächst nach Scorzè, auf die "La Strada del Radicchio” (Radicchio-Strasse). Hier erhalten Sie in einem der Gemüse- und Radicchiobetriebe einen Einblick in die verschiedenen Sorten Radicchios, welche hier angebaut werden. Eine regionale Spezialität ist der "Radicchio Rosso" mit seinen weinroten Blättern. Nach der Besichtigung geht es nach Castelfranco Veneto. Die Stadt ist Geburtsort des geheimnisvollen Renaissance-Malers Giorgione. Eine Besonderheit ist hier die mittelalterliche Stadtmauer - Aufenthalt. Nachmittags führt Sie die Reise weiter durch das Prosecco-Anbaugebiet. Eine ausgeschilderte Weinstraße, die sich zwischen Conegliano, Valdobbiadene und Vittorio Veneto erstreckt, führt durch sanfte Weinberge und malerische Orte. Während der Rundfahrt legen Sie auf einem Weingut einen Zwischenstopp ein, um eine Prosecco-Probe zu genießen. Abends Rückkehr nach Treviso.

5. Tag

Treviso: "Tagesausflug Venedig und seine geheimnisvolle Lagune” Ein besonderer Ausflug erwartet Sie heute. Es geht in eine der faszinierendsten Städte der Welt: Venedig, welches wir nach kurzer Zugfahrt von Treviso aus erreichen. Mit dem Schiff mäandern Sie durch die sagenumwobene Lagune. Zunächst führt vormittags ein kleiner Rundgang über die schöne Insel Burano, bekannt für ihre farbenfrohen Fischerhäuser und die vielen Restaurants, in denen Meeresfrüchte aus der Lagune serviert werden. Nach einer weiteren Schifffahrt erreichen Sie Mittags die Insel Mazzorbo. Auf dem Weingut Venissa wird ein erstklassiger und wertvoller Wein angebaut. Auf dem Weinberg der Insel wächst die Dorona-Beere, eine jahrhundertealte und seltene Rebsorte aus der Region. Nach einer geführten Besichtigung des Weinbergs verkosten Sie ein Glas Wein. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Venedig. Hier haben Sie noch ein wenig Freizeit, um z.B. die berühmte Basilica di San Marco zu entdecken. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit dem Zug nach Treviso.

6. Tag

Treviso: Vicenza und Bassano del Grappa Vicenza ist die Wirkungsstätte des berühmten Architekten Andrea Palladio, der die Stadt im 16. Jh. Zu einer der elegantesten Italiens machte. Zu seinen wohl bekanntesten Werken zählen die Basilika an der Piazza dei Signori und das Teatro Olimpico. Nach der Stadtbesichtigung bleibt noch ein wenig Zeit für eigene Entdeckungen. Nachmittags erleben Sie die Stadt, aus der der bekannte Tresterbrand stammt – Bassano del Grappa. Das Wahrzeichen ist die alte gedeckte Holzbrücke Ponte Vecchio. Natürlich besuchen Sie hier eine Grappadestillerie und genießen auch eine Probe des beliebten Getränks. Rückkehr nach Treviso.

7. Tag

Treviso: Padua und Montagnana Mit seinem dichten Netz von Arkadenstraßen, die in eine beeindruckende Piazza münden, und vielen Brücken, die die verschiedenen Zweige des Flusses Bacchiglione überqueren, der einst die alten Mauern wie ein Wassergraben umgab, wirkt Padua wie eine Kulisse vergangener Zeiten – Stadtrundgang. Mittags Weiterfahrt in das hübsche, mittelalterliche Städtchen Montagnana. Aus dieser Region kommen hervorragende Schinken- und Wurstsorten, wie zum Beispiel der Berico-Euganeo-Schinken oder die Salami Soppressa. Bei einem lokalen Produzenten legen Sie einen Zwischenstopp ein und probieren von den leckeren Spezialitäten. Rückfahrt nach Treviso.

8. Tag

Treviso – Verona – Innsbruck Wir verlassen das Veneto und erreichen vormittags Verona, die Stadt die für immer mit der tragischen Liebesgeschichte "Romeo und Julia" verbunden ist. Die bekannte Arena die Verona, das Haus der Julia oder die Piazza delle Erbe mit den schmucken Bauten aus unterschiedlichen Jahrhunderten sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten die es hier zu entdecken gibt – Stadtspaziergang. Weiterfahrt nach Innsbruck. Hoteleinweisung am frühen Abend.

9. Tag

Innsbruck – Heimreise Morgens Abreise vom Hotel zur Rückfahrt nach Deutschland. Rückkunft am jeweiligen Zustiegsort am frühen Abend.

Leistungen

9-Tage-Busreise

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

8 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten oder gleichwertigen Hotels

Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb Trevisos

Hin- und Rückfahrt mit dem Zug Treviso – Venedig

Tagesticket für Schifffahrten in Venedig

Extra-Hafermann-Service

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Ausflüge

14 PROGRAMMPUNKTE

Stadtbesichtigungen in Treviso, Vicenza, Padua und Verona

Stadtbummel in Innsbruck

Besuch der Villa Emo (inklusive Eintritt)

Fahrt über die Strada del Radicchio mit Besuch eines Gemüse- und Radicchio-Betriebes

Aufenthalt in Castelfranco Veneto

Fahrt durch das Prosecco-Anbaugebiet mit Prosecco-Verköstigung

Rundgang über die Insel Burano

Besuch des Weinguts Venissa auf der Insel Mazzorbo inkl. einem Glas Wein

Aufenthalt in Venedig

Besuch einer Grappadestillerie in Bassano del Grappa

Aufenthalt in Montagnana mit Verköstigung lokaler Spezialitäten

Unterkünfte

Hotel: Persönlich von Familie Penz geführtes Hotel. Adresse: Fürstenweg 183, AT-6020 Innsbruck.

Zimmer: Alle Zimmer sind freundlich ausgestattet und verfügen über Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV sowie kostenfreie WLAN-Internetverbindung.

Ausstattung: Im Hotel finden Sie das Wintergartenrestaurant und eine gemütliche Hausbar. Der Saunabereich über den Dächern der Stadt mit finnischer Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine sowie ein top moderner Fitnessraum laden zum Relaxen und Kraft tanken ein (kostenfreie Nutzung).

Villa Pace Parkhotel Bolognesa Treviso

Hotel: Die First-Class-Villa mit familiärem Charme liegt südlich der Stadt Treviso. Innerhalb von 15 Fahrtminuten erreichen Sie das Zentrum Trevisos. Adresse: Via Terraglio, 175, 31022 Preganziol; Treviso - Italien.

Zimmer: Die traditionell eingerichteten Zimmer mit moderem Komfort sind mit Bad/WC ausgestattet und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Föhn, Sat-TV, WLAN-Internetverbindung (kostenfrei), Telefon, Minibar und Safe.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über eines der ältesten Restaurants Trevisos „Ristorante Bolognese", in dem Sie klassisch, saisonale und mediterrane Küche geboten bekommen und danach den Abend an der hoteleigene „American Bar" ausklingen lassen können. Der Wellnessbereich bietet eine Liegewiese im hoteleigenen Park, eine Sauna, Hamam und einen 25-m-Außenpool, der mit einem für acht Personen ausgestatteten Whirlpool im Innenbereich verbunden ist.

Genussvoll durch Italien

Kulturelle & Kulinarische Vielfalt entdecken

9 Tage Busreise

ab 1559,00
today
Es wird ihnen noch nichts berechnet
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550