0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr / Sa 9:30-12:30 Uhr
AdobeStock 158361417 UTBP | NIR10100
County Donegal ©AdobeStock/e55evu County Donegal | NIR10101
Giant's Causeway ©AdobeStock/Sergii Figurnyi Giant's Causeway | NIR10102
County Donegal County Donegal | NIR10103
Glenveagh Castle Glenveagh Castle | NIR10104
Belfast Belfast | NIR10105
NIR1010 Busreise Irland gruene insel 2015 | NIR10106
Küste bei Slieve League Küste bei Slieve League | NIR10107
Küste von Antrim Küste von Antrim | NIR10108
Carrick-a-Rede Rope Bridge Carrick a Rede Rope Bridge | NIR10109
Dublin Dublin | NIR101010
Dublin Dublin | NIR101011
Dublin Dublin | NIR101012
Dublin Dublin | NIR101013
Dublin Dublin | NIR101014
Dublin, Trinity College Dublin, Trinity College | NIR101015
Dublin, Molly Malone Statue Dublin, Molly Malone Statue | NIR101016
Blick auf die Dubliner Bucht von Dun Laoghaire Blick auf die Dubliner Bucht von Dun Laoghaire | NIR101017
Dublin Dublin | NIR101018
Ring of Kerry Ring of Kerry | NIR101019
Killarney Killarney | NIR101020
Galway Galway | NIR101021
Galway, traditionelle Segelboote "Hookers" Galway, traditionelle Segelboote "Hookers" | NIR101022

Irland - die grüne Insel

Entdecken Sie die grüne Insel. Wandeln Sie auf den Spuren des Heiligen Patricks durch frühchristliche Klosteranlagen, bewundern Sie die rätselhaften Basaltsäulen des Giant’s Causeway, genießen Sie die traumhaften Landschaften und entdecken Sie mit Belfast eine der am schnellsten wachsenden Hauptstädte Europas.

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
Ihr Reiseleiter

Auf dieser Reise begleitet Sie Michael Bednarek (Änderung vorbehalten).

1. Tag

nach Coventry Morgens Abreise (gemäß Ab­holservice) nach Calais. Fähr­überfahrt nach Dover. Quer durch Südengland führt unsere Reise über London nach Coventry.

2. Tag

Coventry – Dublin Entlang der wunderschönen nordwalisischen Küste gelangen wir nach Llan-fair-pwll-gwyn-gyll-goger-

ychwyrn-drobwlll-lan-tysilio-gogo-goch – dem Ort mit dem längsten Namen der Welt. Am besten zu bestaunen am Bahnhof, wo das Schild gut und gerne 6 Meter lang ist – Fotostopp. Über die einsame Insel Anglesey erreichen wir den Fährhafen von Holyhead. Am frühen Nachmittag Fährüberfahrt mit der Fähre der Stena Line nach Dublin Port.

3. Tag

Dublin: Stadtbesich­tigung & Freizeit Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der irischen Landeshauptstadt. Bei einer Stadtbesichtigung besuchen wir vormittags all die interessanten Sehenswürdigkeiten der Me­tropole. Nutzen Sie den Rest des Tages für eigene Besichtigungen.

4. Tag

Dublin – Cork Heute besuchen wir den Rock of Cashel, eine der heiligsten Stätten Irlands. Der steinwandige Felsen erhebt sich 60m über die Ebene – Besichtigung. Weiterfahrt nach Cahir Castle, welches eines der besten Beispiele des nor­mannischen Burgenbaus in Irland darstellt. Nachmittags geht’s weiter in den Süden des Landes, in die zweit­größte Stadt Cork – Stadtrundgang.

5. Tag

Cork – Killarney Nutzen Sie den heutigen Vormittag nach dem Frühstück in Irland für eigene Besichtigungen in Cork. Wir empfehlen einen Bummel über die St Patrick‘s Street oder einen Besuch des English Markets. Vielleicht wollen Sie aber auch einmal die weltberühmten Glocken der Shandon läuten? Mittags führt unsere Reise weiter in den Südwesten der Republik. Am frühen Nachmittags erreichen wir Killarney – Aufenthalt im Stadtzentrum. Ki­llarney entwickelte sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem der bedeutendsten Ur­laubsorte. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel.

6. Tag

Killarney: Tages­aus­flug „Ring of Kerry" Heute reisen Sie zum Ring of Kerry, wo sich Ihnen hinter jeder Kurve atemberaubende Aus­blicke über die irische Atlantikküste bieten. Neben der Besichtigung eines original restaurierten Torfstecherdor­fes, einem Aufenthalt am Torc Wasserfall sowie am Naturhafen von Waterville, legen wir natürlich auch verschiedene Fotopausen ein.

7. Tag

Killarney Nach dem Frühstück steht Ihnen der heutige Tag zur freien Verfügung! Nutzen Sie den Tag doch einfach zum ausspannen und lassen die irische Lebensweise auf sich wirken.

8. Tag

Killarney – Galway Noch am Vormittag erreichen wir das beschauliche Städtchen Adare. Hier wird Sie das von Lord Dunraven im englischen Stil errichtete „English Village" mit seinen reetgedeckten Cottages begeistern. Mittags erwarten Sie die Klippen von Moher, welche etwa 200m aus dem Atlantik emporsteigen und ein Paradies für eine riesige Wasservogelkolonie sind. Nach einer Besichtigungspause begeben wir uns auf eine Rundfahrt durch die Karst­landschaft der Burren, ei­ne der einsamsten und kargs­­ten Regionen des Landes. Nach einigen schönen Fotostopps erreichen wir schließlich Galway.

9. Tag

Galway – Donegal Vormittags erreichen wir nach dem Frühstück die bezaubernde „Stadt der Mu­scheln" Sligo – die größte Stadt des irischen Nordwestens, bekannt für ihre schöne Lage am Garavogue River. Ein Spaziergang durch den Ortskern führt uns zur sehenswerten Sligo Abbey. Nachmittags entdecken Sie die viel besungene Stadt Do­negal. Die kleine, typisch irische Stadt wird auch Ihr Domizil für die fol

10. Tag

Donegal: Möglichkeit zum Ausflug mit Kleinbussen nach Slieve League Nach dem Frühstück steht Ihnen der heutige Tag in Donegal zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit zur Teilnahme an einem landschaftlich reizvollen Ausflug mit Kleinbussen entlang der höchsten Meeresklippen Irlands bei Slieve League (ca. 600m). Ihr Reiseleiter organisiert diesen Ausflug gerne für Sie (Extrakosten).

11. Tag

Donegal – Belfast Vormittags erreichen wir mit (London-) Derry eine der historischsten Städte Nordirlands. Bei einem Stadtrundgang wird Ihnen Ihr Reiseleiter einen tiefen Einblick in die traurige Geschichte Nord­irlands vermitteln. Selbstver­ständlich sehen wir auch die Wandmalereien aus den Zeiten der „Troubles". Anschließend erwartet Sie die wildromantische Antrim-Küste. Zunächst besuchen wir den Giant’s Causeway (UNES­CO Weltnaturerbe), eine der landschaftlichen Höhepunkte unserer Reise. Er be­steht aus etwa 40.000 gleich geformten, meist sechseckigen Basaltsäulen, die ein Alter von etwa 60 Millionen Jahren aufweisen. Immer entlang der sehr reizvollen Antrim Coast führt unsere Reise dann in den Süden Nordirlands. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Landschaftsfahrt. Am Abend gelangen wir in die nordirische Landeshauptstadt Belfast.

12. Tag

Belfast: Stadtbesichtigung & Freizeit Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der nordirischen Lan­­­­deshauptstadt. Seit den Jahren der Troubles hat sich Belfast zu einer tollen Metropole entwickelt und ist zweifellos im Begriff, Dublin in seiner Bedeutsamkeit auf der Grünen Insel den Rang des wichtigsten Wirtschaftsstandortes streitig zu machen. Bei einer Stadt­besichtigung besuchen wir vormittags all die inte­ressanten Sehenswürdigkei­­ten der Metropole. Nutzen Sie den Rest des Tages für eigene Besichtigungen. Wie wäre es mit einem Besuch des spektakulären Titanic Museums, welches an der Stelle erbaut wurde, wo einst die Titanic selbst vom Stapel lief?

13. Tag

Belfast – Coventry Mittags Fährüberfahrt von Bel­­­fast ins schottische Cairnryan. Auf landschaftlich äußerst reizvoller Strecke führt unsere Reise durch den Süden Schottlands in die Grenz­stadt Gretna Green – Aufenthalt an der berühmten Hei­ratsschmie­de. Nachmittags führt unsere Reise weiter durch die Bergregionen von Nordwest­england. Vorbei an den Ausläufern des Lake District Nationalparks erreichen wir am Abend Coventry.

14. Tag

Coventry – Heimreise Nach dem Frühstück Rückreise über London, Dover und Calais zum Ausgangsort. Rückkunft abends.

Wichtiger Hinweis:

Bei dieser Reise sind selbstverständlich Ausflüge, Stadtführungen und unvergessliche Landschaftsfahrten im Preis inbegriffen. Bei einigen Sehenswürdigkeiten können für die Besichtigung Eintrittsgelder anfallen. Um Ihnen die freie Wahl zu lassen, ob Sie diese wahrnehmen möchten oder nicht, haben wir Eintrittsgelder i.d.R. nicht inkludiert, es sei denn dies ist unter den Programmpunkten ausdrücklich vermerkt.

Nur in Irland findet man...
Leistungen

14-Tage-Busreise

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

13 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten oder gleichwertigen Hotels

Fährüberfahrten Calais – Dover – Calais, Holyhead – Dublin & Belfast – Cairnryan

Extra-Hafermann-Service

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Ausflüge

19 PROGRAMMPUNKTE

Stadtbesichtigungen in Dublin, Cork, (London-)Derry und Belfast

Aufenthalt in Llan-fair-pwll-gwyn-gyll-goger-ychwyrn-drobwll-llan-tysilio-gogo-goch

Rock of Cashel

Cahir Castle

Tagesausflug Ring of Kerry (mit Killarney Nationalpark)

Torfstecherdorf (Freilichtmuseum)

Aufenthalt Torc Wasserfall & Naturhafen von Waterville

Aufenthalt in Adare

Besuch der Klippen von Moher

Fahrt durch die Karstlandschaft der Burren

Besichtigung von Sligo Abbey (inkl. Eintritt)

Aufenthalt in Donegal

Besuch des Giant’s Causeway

Küstenfahrt entlang der Antrim-Coast

Aufenthalt in Gretna Green

Unterkünfte

Hotel: Das Haus liegt am Standrand, ca. 10 Fahrminuten vom Zentrum Coventrys entfernt. Adresse: Wilsons Lane, Longford, M6 Junction 3, Coventry, CV6 6HL.

Zimmer: Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Kabelfernsehen sowie Internetzugang

Ausstattung: Im Hotel finden Sie das Restaurant „Elements" und die Loungebar mit Snackangebot.

Rochestown Lodge Hotel & Spa Dublin

Hotel: Das Hotel befindet sich am Stadtrand von Dublin. Adresse: Rochestown Avenue, Dun Laoghaire, Co. Dublin, A96 T184.

Zimmer: Die komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche und WC, TV, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit und W-LAN-Internetverbindung.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Bar und einen Spabereich mit Pool, Whirlpool und Sauna.

Metropole Hotel

Hotel: Das Hotel liegt im Stadtzentrum von Cork. Es ist ganz in der Nähe von vielen Shops, Boutiquen und Theatern. Adresse: MacCurtain Street, Cork.

Zimmer: Alle Zimmer verfügen über TV, Telefon und Föhn.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über Restaurant und Bar.

Castlerosse Hotel Killarney

Hotel: Das Hotel liegt in landschaftlich reizvoller Lage. Es ist ein perfekter Platz zum relaxen und um die ruhige Lage zu genießen. Adresse: Lakes of Killarney.

Zimmer: Die Zimmer verfügen über Flachbildfernseher und Kaffee- und Teezubereiter.

Austattung: Im Hotel ist ein Restaurant und ein Pub zu finden.

Ardilaun Hotel Galway
Abbey Hotel

Hotel: Das Hotel liegt in der Stadt Donegal. Adresse: The Diamond, Donegal.

Zimmer: Alle Zimmer sind mit Telefon, TV, Tee- und Kaffeezubereiter und Föhn ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über Restaurant und Bar.

Park Inn by Radisson Belfast

Hotel: Das komfortable Hotel liegt zentral in Belfast. Adresse: 4 Clarence Street West, Belfast BT2 7GP, Northern Ireland.

Zimmer: Die modernen und freundlichen Zimmer sind ausgestattet mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Faltscreen-TV, Telefon, Internetzugang (gebührenpflichtig), Tee- und Kaffeezubereiter sowie Safe

Ausstattung: Im Hotel befinden sich das RBG Bar & Grill Restaurant mit Terrasse/Biergarten sowie ein Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Fitnessraum.

Bewertungen
Bewertung der Reise insgesamt
(101 Kundenbewertungen)
5 Sterne
(48)
4 Sterne
(29)
3 Sterne
(22)
2 Sterne
(2)
1 Sterne
(0)
Detailbewertung der Reise
(101 Kundenbewertungen)
Reiseleitung
Ablauf/Organisation
Programm
Unterkunft
Reisebus
Preis/Leistung
Weiterempfehlung
(98,0%)

Bewertungsbögen werden am Ende jeder Reise ausgeteilt. Die Bewertung wird nur bei den Reisen angezeigt, die mindestens 10 Bewertungen bekommen haben. Jede Reise kann von Termin zu Termin in einzelnen Details (z.B. Hotel, Reiseleitung, Programm) Unterschiede aufweisen.

Irland - die grüne Insel

14 Tage Busreise

101
favorite 98,0%
ab 2299,00
today
Es wird ihnen noch nichts berechnet
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550