0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr / Sa 9:30-12:30 Uhr
© TV Mecklenburg-Vorpommern Seebrücke in Ahlbeck | OST11800
Rügen, Kreidefelsen © TV Meckl.-Vorpommern Rügen, Kreidefelsen | OST11801
Stettin, Bürgerhäuser Stettin, Bürgerhäuser | OST11802
Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker | OST11803
Seebrücke Sellin © TV Meckl.-Vorpommern Seebrücke Sellin | OST11804
Deutschland Usedom Strandkoerbe mit Bruecke | OST11805
©TV Mecklenburg-Vorpommern Deutschland Usedom Fischer in seinem Boot | OST11806
Deutschland, Rügen, Seebad Binz | OST11807
© www.insel.fotograf.de Deutschland Usedom Achterland1 ViP Logo | OST11808
© www.insel.fotograf.de Deutschland Usedom Strand10 ViP Logo | OST11809
© www.insel.fotograf.de Deutschland Usedom Strand9 ViP Logo | OST118010
Seebrücke in Ahlbeck © Legrand/TV Mecklenburg-Vorpommern Seebrücke in Ahlbeck | OST118011
Bansin ©TV Mecklenburg-Vorpommern Bansin | OST118012
Kap Arkona Kap Arkona | OST118013
Rügen, reetgedeckte Häuser Rügen, reetgedeckte Häuser | OST118014
Kreidefelsen Kreidefelsen | OST118015
Stralsund Stralsund | OST118016
Stralsund, Rathaus Stralsund, Rathaus | OST118017
Stettin Stettin | OST118018
Stettin © Shutterstock/ Elwitoldo Stettin | OST118019
Stettin © Bogacki/fotolia.com Stettin | OST118020

Zauber der Ostsee

8 Tage Küstenweise Kultur und Natur

Stolze Hansestädte, elegante Seebäder und die Schönheit des Stettiner Haffs: Diese Reise bietet genug Stoff für Entdeckungen. Reisen Sie durch malerische Landschaften zu den Perlen der deutschen und polnischen Ostseeküste, die sich mit den Inseln Rügen und Usedom ganz entspannt gibt. Eine Auszeit voller Abwechslung zum Auftanken und Abtauchen!Stralsund - Zingst - Hiddensee - Greifswald - Lauterbach (Rügen) - Peenemünde (Usedom) - Wolgast - Stettin - Swinemünde (Usedom) - Stralsund

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
1. Tag

Anreise Morgens Abholung vor Ihrer Haustür (gemäß Abholservice) und Anreise nach Stralsund, wo Ihr „schwimmendes Hotel" zur Einschiffung bereitliegt. Abends genießen Sie Ihr erstes Dinner im Restaurant. Anschließend können Sie den Abend an Bord mit einem Drink in der Panorama Lounge ausklingen lassen oder Sie unternehmen einen abendlichen Ausflug in die wunderschöne Altstadt von Stralsund.

2. Tag

Stralsund & Zingst Nach einem umfangreichen Frühstück an Bord erfahren Sie auf einem geführten Stadtrundgang alles über die Stadtgeschichte Stralsunds. Lernen Sie die Stralsunder Altstadt kennen, die seit 2002 zum UNESCO-Welterbe zählt. Besonders bekannt ist die Hansestadt für den alten Markt mit dem gotischen Rathaus, die Marienkirche, die zahlreichen Patrizierhäuser und die, in Teilen erhaltene, mittelalterliche Stadtmauer. Nach dem Mittagessen starten wir dann zu unserem Ausflug mit einer Rundfahrt über die Halbinsel Zingst. In Prerow können Sie die farbenfrohen Matrosen- und Kapitänshäuser und außergewöhnlich schöne Eingangstüren bestaunen. Weiter geht es durch den Darßwald nach Ahrenshoop bevor es anschließend über die malerischen Boddendörfer Born und Wieck zurück zum Schiff geht. Während des Abendessens heißt es dann „Leinen los!" und die MS JUNKER JÖRG nimmt Kurs auf ihr erstes Ziel Greifswald, welches wir abends noch erreichen.

3. Tag

Greifswald & Lauterbach (Rügen) Morgens unternehmen wir einen Ausflug nach Greifswald. Lassen Sie sich verzaubern von der Historie der Stadt und erleben Sie das Universitätsgebäude, die gotischen Giebelhäuser am Markt, den Dom St. Nikolai, die Marien- und Jakobkirche. Mittags nimmt die MS JUNKER JÖRG Kurs auf Lauterbach (Rügen). Nachmittags steht auf Rügen dann die Natur im Mittelpunkt. Ab Lauterbach, dem ältesten Seebad Rügens, geht es mit dem Bus zunächst quer über die Insel. Die Fahrt führt über Bergen vorbei am Jasmunder Bodden nach Sassnitz, dem wichtigsten Fähr- und Fischereihafen von Rügen. Die Mole ragt 1.444 Meter ins Meer und ist somit die längste Mole Europas vor einem offenen Hafen. Nach einem kurzen Rundgang geht die Busfahrt weiter entlang der Ostseeküste zum Seebad Binz. Die Stadt liegt herrlich am Rande der Granitz zwischen Ostsee und Schmachter See und wartet mit feinsandigem Strand, schönen Buchenwäldern sowie Hotels und Pensionen im Stil der Bäderarchitektur auf. Die prachtvollen Villen entlang der Strandpromenade stammen aus der Blütezeit des lebendigsten und größten Ostseebades auf Rügen. Mittelpunkt ist die 370 m lange Seebrücke und das altehrwürdige Kurhaus mit dem Kurpavillon. Anschließend geht es zurück zum Schiff.

4. Tag

Peenemünde (Usedom), Wolgast & Stettin Bereits vor dem Frühstück legt Ihr Schiff wieder ab und steuert Peenemünde an, von wo aus wir die Insel Usedom entdecken. Per Bus geht es zum Seebad Ahlbeck und nach Heringsdorf. Hier erfahren Sie Interessantes zur Geschichte des Badewesens und der Bäderarchitektur in den Seebädern. Wir zeigen Ihnen die Plätze, wo die berühmten Persönlichkeiten seiner Zeit ihre Sommeraufenthalte verbrachten und wo Kaiser Wilhelm II. seine Teestunde abhielt. Anschließend führt der Ausflug durch das Usedomer Hinterland gemütlich zurück nach Wolgast, wo die MS JUNKER JÖRG bereits zur Fahrt in Richtung Stettin bereitliegt. Genießen Sie Ihren Nachmittag und Abend an Bord. Entspannen Sie auf dem Sonnendeck oder mit einem Buch in der Bibliothek. Am späten Abend erreichen wir Stettin.

5. Tag

Stettin Im Hafen von Stettin, wo man nicht selten den Bau einiger Ozeanriesen in der Werft beobachten kann, starten wir im Reisebus zu einer großen Stadtrundfahrt. Sie sehen u.a. das Schloss der Pommerschen Fürsten und die Kathedrale des Hl. Jakob, ein mächtiger Bau im Stil der Backsteingotik. Stettin hat sich zu einem wichtigen Industrie-, Handels-, Kultur- und Wirtschaftszentrum entwickelt. Genießen Sie nachmittags an Bord die beeindruckende Fahrt durch den Hafen von Stettin und das Stettiner Haff. Am frühen Abend erreicht die MS JUNKER JÖRG Swinemünde und bleibt hier für die Nacht vor Anker.

6. Tag

Swinemünde (Usedom) Nach dem Frühstück entdecken wir Swinemünde bei einem Stadtrundgang. Das Stadtzentrum bietet jede Menge Abwechslung und bis heute sind einige der Gebäude aus dem 18. Jahrhundert erhalten geblieben. Um die Mittagszeit heißt es dann ein vorletztes Mal: „Leinen los!" und Ihre Fahrt nach Wolgast beginnt, wo Sie bereits am Abend ankommen. Wie wäre es mit einem kleinen Spaziergang in der historischen Altstadt?

7. Tag

Stralsund Am frühen Morgen startet die MS JUNKER JÖRG ihre Überfahrt nach Stralsund. Genießen Sie idyllische Aussichten und lassen Sie die Natur an sich vorbeiziehen. Nach dem Mittagessen an Bord macht Ihr Schiff im Hafen Stralsunds fest und Sie haben noch einmal die Möglichkeit die Hansestadt mit ihren imposanten Bauten auf eigene Faust zu erkunden.

8. Tag

Heimreise Nach einem letzten Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihrem Hotelschiff. Ausschiffung und Rücktransfer zu den Ausgangsorten.

1. Tag
Anreise nach Stralsund

Anreise Morgens Abholung vor Ihrer Haustür (gemäß Abholservice) und Anreise nach Stralsund, wo die MS SWISS DIAMOND zur Einschiffung bereitliegt. Abends genießen Sie Ihr erstes Dinner im Restaurant. Anschließend können Sie den Abend an Bord mit einem Drink in der Lounge ausklingen lassen oder Sie unternehmen einen abendlichen Ausflug in die wunderschöne Altstadt von Stralsund.

2. Tag
Halbinsel Zingst
Highlights: farbenfrohen Matrosen- und Kapitänshäuser in Prerow

Halbinsel Zingst Nach dem Frühstück hat unser Schiff Zingst erreicht. Unsere Rundfahrt führt uns quer über die Halbinsel. In Prerow können Sie die farbenfrohen Matrosen- und Kapitänshäuser und außergewöhnlich schöne Eingangstüren bestaunen. Weiter geht es durch den Darßwald nach Ahrenshoop bevor es anschließend über die malerischen Boddendörfer Born und Wieck zurück zum Schiff geht. Während des Abendessens heißt es dann „Leinen los!" und die MS SWISS DIAMOND nimmt Kurs auf Hiddensee, wo wir spätabends anlegen.

3. Tag
Insel Hiddensee
Highlights: Planwagenfahrt über die Insel

Hiddensee Nach dem Frühstück startet unser Ausflug auf die Insel Hiddensee. Erleben Sie die einmalige Ruhe der autofreien Insel während einer Planwagenfahrt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes über Land & Leute. Zum Mittagessen sind wir zurück an Bord. Unser Schiff fährt währenddessen nach Greifswald, wo wir am Abend eintreffen.

4. Tag
Greifswald und Rügen
Highlights: Inselrundfahrt auf Rügen

Greifswald & Lauterbach (Rügen) Morgens zeigen wir Ihnen Greifswald während einer Stadtführung. Lassen Sie sich verzaubern von der Historie der Stadt und erleben Sie das Universitätsgebäude, die gotischen Giebelhäuser am Markt, den Dom St. Nikolai, die Marien- und Jakobkirche. Mittags nimmt die MS SWISS DIAMOND Kurs auf Lauterbach (Rügen). Nachmittags steht auf Rügen dann die Natur im Mittelpunkt. Ab Lauterbach, dem ältesten Seebad Rügens, geht es mit dem Bus zunächst quer über die Insel. Die Fahrt führt über Bergen vorbei am Jasmunder Bodden nach Sassnitz, dem wichtigsten Fähr- und Fischereihafen von Rügen. Die Mole ragt 1.444 Meter ins Meer und ist somit die längste Mole Europas vor einem offenen Hafen. Nach einem kurzen Rundgang geht die Busfahrt weiter entlang der Ostseeküste zum Seebad Binz. Die Stadt liegt herrlich am Rande der Granitz zwischen Ostsee und Schmachter See und wartet mit feinsandigem Strand, schönen Buchenwäldern sowie Hotels und Pensionen im Stil der Bäderarchitektur auf. Die prachtvollen Villen entlang der Strandpromenade stammen aus der Blütezeit des lebendigsten und größten Ostseebades auf Rügen. Mittelpunkt ist die 370 m lange Seebrücke und das altehrwürdige Kurhaus mit dem Kurpavillon. Anschließend geht es zurück zum Schiff.

5. Tag
Usedom & Wolgast
Highlights: Inselrundfahrt auf Usedom

Peenemünde (Usedom) & Wolgast Bereits vor dem Frühstück legt Ihr Schiff wieder ab und steuert Peenemünde an, von wo aus wir die Insel Usedom entdecken. Per Bus geht es zum Seebad Ahlbeck und nach Heringsdorf. Hier erfahren Sie Interessantes zur Geschichte des Badewesens und der Bäderarchitektur in den Seebädern. Wir zeigen Ihnen die Plätze, wo die berühmten Persönlichkeiten seiner Zeit ihre Sommeraufenthalte verbrachten und wo Kaiser Wilhelm II. seine Teestunde abhielt. Anschließend führt der Ausflug durch das Usedomer Hinterland gemütlich zurück nach Wolgast, wo die MS SWISS DIAMOND bereits zur Fahrt in Richtung Stettin bereitliegt. Genießen Sie Ihren Nachmittag und Abend an Bord. Entspannen Sie auf dem Sonnendeck oder mit einem Buch in der Bibliothek. Am späten Abend erreichen wir Stettin.

6. Tag
Stettin
Highlights: Stadtrundfahrt Stettin

Stettin Im Hafen von Stettin, wo man nicht selten den Bau einiger Ozeanriesen in der Werft beobachten kann, starten wir im Reisebus zu einer großen Stadtrundfahrt. Sie sehen u.a. das Schloss der Pommerschen Fürsten und die Kathedrale des Hl. Jakob, ein mächtiger Bau im Stil der Backsteingotik. Stettin hat sich zu einem wichtigen Industrie-, Handels-, Kultur- und Wirtschaftszentrum entwickelt. Genießen Sie nachmittags an Bord die beeindruckende Fahrt durch den Hafen von Stettin und das Stettiner Haff. Am frühen Abend erreicht die MS SWISS DIAMOND Swinemünde und bleibt hier für die Nacht vor Anker.

7. Tag
Usedom
Highlights: Spaziergang durch Swinemünde

Swinemünde (Usedom) Nach dem Frühstück entdecken wir Swinemünde bei einem Stadtrundgang. Das Stadtzentrum bietet jede Menge Abwechslung und bis heute sind einige der Gebäude aus dem 18. Jahrhundert erhalten geblieben. Nach dem Mittagessen heißt es dann ein letztes Mal: „Leinen los!" - die MS SWISS DIAMOND startet ihre Überfahrt nach Stralsund. Genießen Sie idyllische Aussichten und lassen Sie die Natur an sich vorbeiziehen.

8. Tag
Stralsund & Heimreise
Highlights: Stadtführung in Stralsund

Stralsund & Heimreise Nach einem letzten Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihrem Hotelschiff. Bevor wir die Heimreise antreten erfahren Sie auf einem geführten Stadtrundgang durch Stralsund alles über die Stadtgeschichte. Lernen Sie die Stralsunder Altstadt kennen, die seit 2002 zum UNESCO-Welterbe zählt. Besonders bekannt ist die Hansestadt für den alten Markt mit dem gotischen Rathaus, die Marienkirche, die zahlreichen Patrizierhäuser und die, in Teilen erhaltene, mittelalterliche Stadtmauer. Anschließend Rückfahrt zu den Ausgangsorten.

VIVA-CRUISES
Leistungen

8-Tage-Flusskreuzfahrt

Inklusive für unsere Kunden

7 x Übernachtung mit Vollpension an Bord mit Frühstücksbuffet, Mittagessen und Abendessen (mehrgängige Gourmetbuffets) und Snacks

Begrüßungssekt auf der Kabine

Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension

Hochwertige alkoholische und nicht alkoholische Getränke ganztags an Bord inklusive

Stets gefüllte Minibar auf der Kabine

Bordunterhaltung

Deutschsprachiger Gästeservice

Hafentaxen

Trinkgelder

Extra-Hafermann-Service

Fahrt im modernen Reisebus, der die gesamte Reise begleitet

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Ausflüge

8 PROGRAMMPUNKTE

Ausflug auf die Halbinsel Zingst

Planwagenfahrt auf Hiddensee

Stadtrundgang in Greifswald

Inselrundfahrten auf Rügen und Usedom

Stadtrundfahrt in Stettin

Stadtrundgang durch Swinemünde

Stadtführung in Stralsund

Unterkunft

MS SWISS DIAMOND (2021)

Schiff: Die MS SWISS DIAMOND (Baujahr 1996, 2019 komplett renoviert, 101 m lang, max. 123 Gäste) zeichnet sich durch eine luxuriöse Ausstattung aus. Die Schiffsgröße sowie der herzliche Service ermöglichen eine familiäre Wohlfühlatmosphäre. Maximale Entspannung finden Sie auf dem großzügigen Sonnendeck mit Whirlpool und Sonnenliegen. Von hier aus lassen sich die vorbeiziehenden Flusslandschaften bestens bewundern. Weiterhin finden Sie an Bord Sauna und Solarium, eine gemütliche Bibliothek sowie eine Bordboutique. Am Abend empfiehlt sich ein Besuch der eleganten Lounge mit Panorama-Bar und Tanzfläche.

Kabinen: Die Außenkabinen (13 qm) verfügen über ein Badezimmer mit Dusche/WC und sind ausgestattet mit Haartrockner, Fernseher, Radio, Minibar, Tresor, Klimaanlage und kostenloser WLAN-Internetverbindung. Aus den Panoramafenstern genießen Sie einen herrlichen Blick auf die vorbeiziehende Landschaft.

Kat. ZS Zweibettkabine Smaragd Deck 1

Kat. ZR Zweibettkabine Rubin Deck 2

Bordleben/Kleidung: An Bord herrscht eine entspannte Atmosphäre, dementsprechend ist die Kleiderordnung leger, tagsüber und auf Ausflügen bequem und am Abend sportlich elegant. Das Rauchen ist nur auf den Außendecks erlaubt. Bordsprache ist Deutsch. Bordwährung ist der Euro. Während der Reise benutzen Sie Ihre Bordkarte. Am Reiseende sind Bargeld, Maestro/EC-Karte und die gängigen Kreditkarten (Master/VISA) als Zahlungsmittel möglich.

Verpflegung: Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittagessen und Abendessen als mehrgängige Gourmetmenüs am Platz serviert. Am Nachmittag wird Ihnen zu Kaffee und Tee ein Stück Kuchen serviert. Das kulinarische Highlight jeder Reise ist das Gala-Dinner. Es gibt keine festen Tisch- oder Sitzordnungen und flexiblen Essenszeiten. Den Abend ausklingen lassen, können Sie in der Lounge bei einem Getränk Ihrer Wahl. Hochwertige Getränke ganztags an Bord inklusive: nicht alkoholische Getränke (Mineralwasser, Softdrinks, Säfte, vielfältige Kaffeespezialitäten, Tee, Kakao) und erlesene alkoholische Getränke (Sekt, Aperitif, Hauswein Weiß/Rosé/Rot, verschiedene Biere, Longdrinks, Cocktails, Spirituosen, Cognac, Whisky, Liköre). Stets gefüllte Mini-Bar auf der Kabine (Wasser, Bier, Softdrinks).

MS JUNKER JÖRG (2020)

Schiff: Die vollständig modernisierte MS JUNKER JÖRG (Baujahr 1991, 2012 komplett renoviert, 95 m lang, max. 110 Gäste, 55 Außenkabinen) zeichnet sich durch einen ausgezeichneten Service und eine lichtdurchflutete Architektur aus. Die Schiffsgröße und der herzliche Service ermöglichen eine familiäre Wohlfühlstimmung. Entspannung finden sie auf den Liegen des Sonnendecks. Von hier aus lassen sich die vorbeiziehenden Flusslandschaften bestens bewundern. Ebenfalls an Bord befindet sich eine Sauna, eine Bibliothek sowie ein kleiner Bordshop. Für Unterhaltung sorgen die verschiedenen Musik- und Themenabende an Bord. Eine Auswahl an Brett- und Kartenspielen steht ebenfalls zur Verfügung.

Kabinen: Die Außenkabinen (ca. 11 qm) verfügen über zwei Einzelbetten, ein Badezimmer mit Dusche/WC und sind ausgestattet mit einem Haartrockner, Flat-Screen-TV, Telefon, Safe, Klimaanlage und kostenloser W-LAN Internetverbindung. Die Fenster können geöffnet werden. Die Suiten (ca. 15 qm) verfügen über ein Doppelbett und zusätzlich über eine Sitzecke, eine Minibar und einen französischen Balkon.

Kat. ZS Zweibettkabine Smaragd Deck 1

Kat. ZD Zweibettkabine Diamant Deck 2

Kat. SD Suite Diamant Deck 2, franz. Balkon

Bordleben/Kleidung: An Bord herrscht eine entspannte Atmosphäre, dementsprechend ist die Kleiderordnung leger, tagsüber und auf Ausflügen bequem und am Abend sportlich elegant. Das Rauchen ist nur auf den Außendecks erlaubt. Bordsprache ist Deutsch. Bordwährung ist der Euro. Während der Reise benutzen Sie Ihre Bordkarte. Am Reiseende sind Bargeld, Maestro/EC-Karte und die gängigen Kreditkarten (Master/VISA) als Zahlungsmittel möglich.

Verpflegung: Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittagessen und Abendessen (mehrgängige Gourmetmenüs). Am Nachmittag wird Ihnen zu Kaffee und Tee ein Stück Kuchen serviert. Das kulinarische Highlight jeder Reise ist das 6-Gang Gala-Dinner. Es gibt keine festen Tisch- oder Sitzordnungen und flexible Essenszeiten. Den Abend ausklingen lassen, können Sie in der Panorama-Lounge bei einem Getränk Ihrer Wahl. Hochwertige Getränke von 10 bis 24 Uhr an Bord inklusive: nicht alkoholische Getränke (Mineralwasser, Softdrinks, Säfte, vielfältige Kaffeespezialitäten, Tee, Kakao) und erlesene alkoholische Getränke (Sekt, Aperol, Hauswein Weiß/Rosé/Rot, verschiedene Biere, Longdrinks, Cocktail des Tages). Stets gefüllter Schrank (Zweibettkabine) bzw. Minibar (Suite) auf der Kabine (Wasser, Bier, Softdrinks). Begrüssungssekt auf der Kabine.

Zauber der Ostsee

8 Tage Küstenweise Kultur und Natur

8 Tage Flusskreuzfahrt

ab 2066,00
today
Es wird Ihnen noch nichts berechnet.
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550