0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr / Sa 9:30-12:30 Uhr
© Goslar Marketing GmbH Goslar | GOS16600
Harzer Schmalspurbahn © Harzer Schmalspurbahnen Harzer Schmalspurbahn | GOS16601
Weihnachtsmarkt in Goslar © Fotolia/Mapics Weihnachtsmarkt in Goslar | GOS16602
Wernigerode, Rathaus © IMG Sachsen Anhalt GmbH Wernigerode, Rathaus | GOS16603
Quedlinburg, Markt © IMG Sachsen-Anhalt mbH/Bader Quedlinburg, Markt | GOS16604
Weihnachtsmarkt in Goslar Weihnachtsmarkt in Goslar | GOS16605
Goslar © Goslar Marketing GmbH/Schiefer Goslar | GOS16606
© Goslar Marketing GmbH/Schiefer Deutschland Goslar Weihnachtsmarkt Schneeballtraueme GOSLAR marketing gmbh Schiefer | GOS16607
Wernigerode, Rathaus © Wernigerode Tourismus GmbH Wernigerode, Rathaus | GOS16608
Quedlinburg, Markt © IMG Sachsen-Anhalt mbH/Bader Quedlinburg, Markt | GOS16609
Goslar, Weihnachtswald Goslar, Weihnachtswald | GOS166010
Deutschland Goslar Weihnachtsmarkt Lebkuchen GOSLAR marketing gmbh | GOS166011
© Goslar Marketing GmbH/Schiefer Deutschland Goslar Weihnachtsmarkt Steinofenbäckerei GOSLAR marketing gmbh Schiefer | GOS166012
Quedlinburg, Markt © IMG Sachsen-Anhalt mbH/Bader Quedlinburg, Markt | GOS166013
Goslar © Goslar Marketing GmbH/Schiefer Goslar | GOS166014
Goslar © Goslar Marketing GmbH Goslar | GOS166015
Harzer Schmalspurbahn © Westend61-Patrice von Collani Harzer Schmalspurbahn | GOS166016

Silvester in Goslar

Jahreswechsel in der Kaiserstadt

Freuen Sie sich auf das „nordische Rom" des Harzes! Das winterliche Goslar wird Sie sicherlich ebenso verzaubern wie das Städtchen Quedlinburg mit seiner Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) und Wernigerode - die bunte Stadt im Harz.

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
1. Tag

Anreise Morgens Abreise im modernen Reisebus nach Goslar. Nach der Ankunft zeigen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten der „Schatzkammer der Deutschen Kaiser", wie Goslar auch genannt wird, bei einer Stadtführung. Anschließend Zimmerbezug. Wie wäre es vor dem leckeren Essen im Hotel noch mit einem Abstecher zum Weihnachtsmarkt?

2. Tag

Quedlinburg Nach dem Frühstücksbuffet unternehmen wir einen Ausflug nach Quedlinburg. Die fast 1.100 Jahre alte Stadt beeindruckt u.a. durch ihren einheitlichen mittelalterlichen Stadtkern mit über 1.200 Fachwerkbauten aus sechs Jahrhunderten. Nach der Führung durch die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt bleibt Zeit zur freien Verfügung. Im Anschluss fahren wir nach Derenburg, wo wir eine Glasmanufaktur besuchen. Hier können Sie den Glasmachern bei ihrer anspruchsvollen Arbeit zuschauen und erfahren alles rund um das Thema Glas.

3. Tag

Harzer Schmalspurbahn und Wernigerode Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Wernigerode, wo Sie die „bunte" Stadt mit der prächtigen Altstadt und herrlicher Fachwerkarchitektur bei einem Rundgang kennenlernen. Von hier geht es anschließend im Dampfzug über steile Berge und durch abgeschiedene Schluchten bis nach Drei Annen Hohne – ein tolles Erlebnis. Mit dem Bus geht es zurück über die Rappbodetalsperre. Anschließend Rückfahrt nach Goslar. Alternativ bietet das Hotel an diesem Tag einen geführten Winterspaziergang durch Goslar an.

4. Tag

Kloster Wöltingerode Der heutige Vormittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen in Goslar zur freien Verfügung. Nachmittags fahren wir zur historischen Klosterbrennerei Wöltingerode, wo Sie bei einer Besichtigung vieles zur Geschichte des Klosters und zur Kunst der Spirituosenherstellung erfahren. Eine Verkostung des Klosterlikörs darf hierbei nicht fehlen. Abends erwarten wir Sie dann zur Silvesterparty im Hotel: Lassen Sie sich das Galabuffet schmecken und tanzen Sie zur Live-Musik ins neue Jahr hinein! Um Mitternacht stoßen wir mit Sekt an. Prosit Neujahr!

5. Tag

Harzrundfahrt Unsere heutige Panoramafahrt führt uns in die sagenumwobene Bergwelt und in die Wälder des Nationalparks Harz. In Clausthal-Zellerfeld begeistert die Marktkirche zum Heiligen Geist, welche die größte Holzkirche Deutschlands ist. Über Braunlage geht es weiter nach Torfhaus. Hier lohnt ein Stopp nicht nur für das Nationalpark-Besucherzentrum, sondern insbesondere für den tollen Panoramablick zum Brocken. Anschließend geht es zurück nach Goslar.

6. Tag

Heimreise Es heißt Abschied nehmen vom Harz. Heimreise. Rückkunft spätnachmittags.

Leistungen

6-Tage-Silvesterreise

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

3 x Abendessen (Buffet)

1 x Silvesterparty mit Galabuffet, Live-Musik und Show-Programm, 1 Glas Mitternachts-Sekt

Neujahrsbuffet

Extra-Hafermann-Service

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Ausflüge

8 PROGRAMMPUNKTE

Stadtführungen in Goslar, Wernigerode und Quedlinburg

Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn von Drei Annen Hohne nach Wernigerode

Fahrt zur Rappbodetalsperre

Harzrundfahrt mit Clausthal-Zellerfeld, Braunlage und Torfhaus

Eintritt/Führung in der Klosterbrennerei Wöltingerode mit Verkostung

Eintritt/Führung Glashütte Harzkristall

Unterkunft

Hotel: Das Hotel vereint mit seiner über 500-jährigen Geschichte geschmackvoll Tradition und Moderne. Es befindet sich direkt an der Fußgängerzone der historischen Altstadt. Adresse: Rosentorstraße 20, 38640 Goslar.

Zimmer: Alle Zimmer sind mit Dusche/WC oder Bad/WC, Minibar, Radio, TV und Telefon ausgestattet. Die Komfortzimmer sind moderner eingerichtet, verfügen über große Schreibtische, neue Bäder mit offener Dusche und bieten einen kurzen Weg zum Wellnessbereich.

Ausstattung: Im Hotel befinden sich das prunkvolle Restaurant „Altdeutsche Stuben", beeindruckende Säle (wie z.B. Turm- und Marmorsaal) und eine Hotelbar. Schwimmbad und Saunen laden zum Relaxen ein und können kostenfrei genutzt werden. Wellnessbehandlungen und Massageangebot gegen Gebühr. Kostenfreie WLAN-Internetverbindung im Hotel.

Silvester in Goslar

Jahreswechsel in der Kaiserstadt

6 Tage Silvesterreise

ab 911,00
today
Es wird Ihnen noch nichts berechnet.
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550