• Romantische Cotswolds
  • 7-Tage-Busreise
100 Jahre Erfahrung
Kompetente Reiseleitung
Viele Inklusivleistungen
Romantische Cotswolds 7-Tage-Busreise

Die Cotswolds sind unbestritten das „grüne Herz Englands". Bereits 1966 erhob man die gesamten Cotswolds zu einer „Region von außergewöhnlicher Schönheit". Idyllische Dörfer mit reetgedeckten Cottages, imposante Schlösser und Herrenhäuser und romantische Täler, welche im Schutze begrünter Hügel ihr ganz eigenes Flair erhalten konnten – eine Kulturlandschaft wie aus dem Bilderbuch!

ab 959 €

Leistungen:

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

6 x Übernachtung mit Halbpension im genannten oder gleichwertigen Hotel

Fährüberfahrten Calais – Dover – Calais

Extra-Hafermann-Service

Abholung vor Ihrer Haustür (weitere Informationen hier)

Hafermann Reiseleitung während der Reise


12 PROGRAMMPUNKTE

Stadtbesichtigungen in Coventry, Stratford-upon-Avon & Oxford

Hidcote Manor Garden

Aufenthalt in Broadway

Wanderung in/um Bourton-on-the-Water (6km/2 Std., leicht)

Besuch der Kathedrale von Gloucester

Wanderung im Tal des Flusses Isbourne (8km/3 Std., leicht)

Sudeley Castle

Kenilworth Castle and Elizabethan Garden

Anne Hathaway‘s Cottage

Kleine Wanderung entlang des Avon (4km/1 Std., leicht)

Blenheim Palace

Reiseverlauf:

Ihr Reiseleiter

Auf dieser Reise begleitet Sie Elisabeth Gryczka oder Norbert Zingsheim (Änderung vorbehalten).

1. Tag

nach Coventry Mor­gens Abreise (gemäß Abholservice) nach Calais. Fähre nach Dover. Ab mittags führt unsere Reise weiter nach Coventry.

2. Tag

Coventry: Hidcote Manor Garden – Broadway – Bourton-on-the-Water Unser heutiger Tagesausflug führt uns zunächst zum Hidcote Manor Garden. Die ver­träumte Gartenanlage besteht aus mehreren kleinen Gärten und gibt Anregungen für den eigenen Garten zuhause. Mit Broadway erreichen wir anschließend „das Herz der Cotswolds". Dieses schöne Städtchen gelangte einst durch den Wollhandel zu Reichtum. Nachmittags entdecken wir bei einer Wanderung (6 km/2 Std., leicht) durch das Tal des Flusses Windrush das „Venedig der Cotswolds" – Bourton-on-the-Water – Auf­enthalt.

3. Tag

Coventry: Gloucester – Winchcombe – Sudeley Castle Vormittags entdecken Sie die eindrucks­volle Kathedrale von Gloucester. Mittags erreichen wir das kleine Städtchen Winch­combe, welches romantisch im Tal des Flusses Isbourne liegt. Bei unserer heutigen Wanderung (8km/3 Std., leicht) durch die lieblichen Hügel der Region eröffnen sich Ihnen immer wieder herr­­liche Aussichten, ins­be­son­dere auf Sudeley Cas­tle, einst Zuhause von Kathe­rine Parr, der 6. Ehefrau von Heinrich VIII. – Aufenthalt.

4. Tag

Coventry: Stadtbesichtigung & Freizeit Die Gründung Coventrys geht traditionell auf die Errichtung einer Benediktinerabtei zurück. Im Mittelalter erwuchs die Stadt zu einem der größten Handelsplätze Mittel­­eng­­lands. Unser heutiger Stadt­rundgang führt uns durch das Zentrum der Stadt. Selbstverständlich stellt der Besuch der interessanten Kathedrale den Höhepunkt dar. Der Rest des Tages steht Ihnen in Coventry zur freien Verfügung.

5. Tag

Coventry: Kenilworth Castle – Anne Hatha­way‘s Cottage – Stratford-upon-Avon Kenilworth Cas­t­le gilt als eine der wichtigsten Burganlagen des späten Mittelalters. Hier begeistern insbesondere die Ausmaße der Anlage sowie der verträumte elisabethanische Garten – Aufenthalt. William Shakespaere ist zweifellos der wichtigste Dramatiker der englischen Literatur­ge­­schichte. Zunächst haben Sie die Gelegenheit das Ge­burtshaus von Shakes­peares Ehefrau Anne Hatha­way zu besuchen. Anschlie­ßend führt uns eine kurze Wanderung (4 km/1 Std., leicht) entlang des Avons. Anschließend panoramische Stadtrundfahrt in Stratford-upon-Avon.

6. Tag

Coventry: Oxford – Blenheim Palace Unsere Reise führt uns nach Oxford, wo sich eine der ältesten und renommier­testen Universitäten der Welt befindet – Stadtrundgang. Anschließend fahren wir nach Blenheim Palace (UNES­CO Weltkulturerbe), Geburts­ort von Winston Chur­chill und eines der größten privaten Herrenhäuser Englands. Insbesondere die aus­gedehnten Parkanlagen laden zum Verweilen ein.

7. Tag

Coventry – Aus­gangs­ort Heute treten wir die Heim­reise an. Mittags Fährüberfahrt Dover – Calais. Abends Rückkunft am jeweiligen Zu­stiegsort.

Wichtiger Hinweis:

Bei dieser Reise sind selbstverständlich Ausflüge, Stadtführungen und unvergessliche Landschaftsfahrten im Preis inbegriffen. Bei einigen Sehenswürdigkeiten können für die Besichtigung Eintrittsgelder anfallen. Um Ihnen die freie Wahl zu lassen, ob Sie diese wahrnehmen möchten oder nicht, haben wir Eintrittsgelder i.d.R. nicht inkludiert, es sei denn dies ist unter den Programmpunkten ausdrücklich vermerkt.