0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr / Sa 9:30-12:30 Uhr
© Shutterstock/LiliGraphie Wittenberg, Marktplatz
Martin Luther Denkmal © Shutterstock/photolike Martin Luther Denkmal
Wartburg Wartburg
Leipzig, Alte Börse © LTM/Schmidt Leipzig, Alte Börse
Leipzig, Neues Rathaus © LTM/Schmidt Leipzig, Neues Rathaus
Leipzig, Augustusplatz mit Paulinum © LTM/Schmidt Leipzig, Augustusplatz mit Paulinum
Leipzig, Augustusplatz mit Mendebrunnen und Opernhaus © Shutterstock-C.Draghici Leipzig, Augustusplatz mit Mendebrunnen und Opernhaus
Leipzig, Mädler Passage Leipzig, Mädler Passage
Leipzig, Michaeliskirche © Shutterstock-B.Stroujko Leipzig, Michaeliskirche
© Shutterstock/Pecold Eisleben
© Shutterstock/Pecold Eisleben, St. Petri Kirche
Erfurt, Krämerbrücke © ETMG Erfurt, Krämerbrücke
Erfurt, Altstadt © Shutterstock/Borisb17 Erfurt, Altstadt
Erfurt, Dom St. Marien und Severikirche © Neumann Erfurt, Dom St. Marien und Severikirche
© Shutterstock/ArTono Wittenberg, Rathaus

Auf Luthers Spuren

Leipzig mit den Lutherstädten Wittenberg und Eisleben sowie Eisenach & Erfurt

Die Reformation, die mit der Veröffentlichung von Martin Luthers 95 Thesen begann, ist einer der großen Wendepunkte in der Geschichte des Abendlandes und hat die Entstehung der modernen Gesellschaft bis in unsere Zeit hinein beeinflusst. Grund genug bei dieser Reise auf Luthers Spuren u.a. in Wittenberg und Eisleben zu wandeln.

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
1. Tag

Morgens Abfahrt im modernen Reisebus nach Eisenach. Hier besichtigen wir die Wartburg, die seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Natürlich gehört hierzu auch der Besuch der Lutherstube, wo Luther, während seiner Schutzhaft nach der Ächtung durch den Kaiser, das Neue Testament unter Zugrundelegung des griechischen Urtextes in nur zehn Wochen ins Deutsche übersetzte. Nachmittags Weiterfahrt nach Leipzig. Zimmerbezug im Hotel und Abendessen im Hotel bzw. Restaurant.

2. Tag

Heute steht die Lutherstadt Eisleben auf dem Programm. Hier besuchen Sie das Geburtshaus Luthers. Das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Gebäude ist Denkmal bürgerlicher Lebensweise zur Zeit der Reformation und repräsentiert einen bedeutsamen Abschnitt in der Geschichte. Nachmittags lernen Sie dann Leipzig, wo 1519 Luthers Disputation mit Dr. Eck über „Luthers Thesen" stattfand, bei einer Stadtführung näher kennen. Bummeln Sie über den Marktplatz mit dem Alten Rathaus und der Alten Waage, werfen Sie einen Blick auf die Alte Börse und die schöne Thomaskirche. Auch die zahlreichen Passagen laden zum Flanieren und Verweilen ein.

3. Tag

Heute geht es schon etwas früher zu unserem Ausflug in die Lutherstadt Wittenberg los. Wittenberg ist neben Eisleben die zweite Stadt, die den Beinamen Lutherstadt tragen darf. 1508 kam Luther als Mönch nach Wittenberg und schlug am 31.10.1517 seine berühmten 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasshandels an die Tür der Schlosskirche und veränderte damit nicht nur die kirchliche Welt, sondern setzte eine Reformation in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Kultur in Gang. Wir besuchen das ehemalige Wohnhaus Luthers, welches heute das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt beherbergt. Nachmittags fahren wir noch nach Wörlitz, wo Sie bei einer Gondelfahrt die Pracht der wunderschönen Park- und Gartenlandschaft rund um das Schloss Wörlitz genießen können. Bei sehr schlechtem Wetter entfällt die Gondelfahrt und wir besichtigen stattdessen das Schloss bei einer Führung. Zum Abendessen sind wir wieder zurück in Leipzig.

4. Tag

Nach dem Frühstück verlassen wir Leipzig und fahren nach Erfurt. Hier steht der Besuch des Augustinerklosters, in dem Martin Luther in der Zeit von 1505 bis 1511 als Mönch lebte und 1507 seine Priesterweihe erhielt, auf dem Programm. Anschließend treten wir voller schöner Erinnerungen die Heimreise an. Rückkunft abends.

Leistungen

4-Tage-Busreise

Inklusive für unsere Kunden

3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

3 x Abendessen im Hotel bzw. für die Termine 14.09. und 28.09. im Restaurant

Extra-Hafermann-Service
Ausflüge

7 bzw. 8 PROGRAMMPUNKTE

Eintritt Wartburg inklusive Lutherstube

Eintritt Luthers Geburtshaus in Eisleben

Stadtführung in Leipzig

Rundgang in Wittenberg mit Eintritt Lutherhaus

Besuch Wörlitzer Gartenreich mit Gondelfahrt (bei Regen alternativ Schlossführung)

Rundgang Erfurt

Eintritt/Führung im Augustinerkloster (nicht am Termin 28.04.)

Unterkünfte

Hotel: Das komfortable Hotel liegt östlich der Leipziger Innenstadt. Ins Zentrum sind es ca. 15 Autominuten bzw. eine halbe Stunde mit der Straßenbahn. Das „Paunsdorf Center", eines der größten Einkaufszentren Mitteldeutschlands, erreichen Sie in nur fünf Gehminuten. Adresse: Schongauer Straße 39, 04329 Leipzig.

Zimmer: Alle Komfortzimmer sind klimatisiert und verfügen über Bad/WC, Föhn, Schreibtisch, Sitzecke mit Tisch und Stuhl, Minibar, Safe, Flachbild-TV, Telefon und kostenfreie WLAN-Internetverbindung.

Ausstattung: Im Hotel finden Sie das Restaurant „Gaumenfreund" mit Wintergarten, eine Tagesbar mit Drinks und Snacks sowie den „Top Fit Club" mit Sauna, Fitnessgeräten und Dampfbad, der kostenfrei genutzt werden kann.

Hotel: Das Hotel liegt am östlichen Rand des Stadtzentrums, nahe dem Grassimuseum. Den Marktplatz erreichen Sie in 20 Minuten zu Fuß. Die nächste Bahnhaltestelle befindet sich 200m vom Hotel entfernt (5 Fahrtminuten bis zum Hauptbahnhof). Adresse: Gutenbergplatz 1-5, 04103 Leipzig

Zimmer: Die hellen und komfortablen Hotelzimmer befinden sich alle in der 7. und 8. Etage des Gebäudes und bieten neben einem schönen Blick über die Dächer Leipzigs auch viel Ruhe. Sie sind mit Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Flatscreen-TV mit Sky-Sport-TV, Minibar, Laptop-Safe sowie Verdunklungsvorhängen ausgestattet. Kostenfreie WLAN-Internetverbindung.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Frühstücksrestaurant und eine Hotelbar, in der Sie den Abend ruhig ausklingen lassen können. Das Abendessen im Rahmen der Halbpension bei unseren Hafermann Reisen nehmen Sie in typischen Leipziger Restaurants in der Umgebung ein.

Hotel: Das Hotel liegt zwischen Halle an der Saale und Leipzig. Nach Leipzig sind es ca. 30 Fahrtminuten. Adresse: Hansaplatz 1, 06188 Halle (Landsberg).

Zimmer: Die komfortablen Hotelzimmer sind mit Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Radio und Flatscreen-TV mit Sky-Sport-TV ausgestattet. Kostenfreie WLAN-Internetverbindung.

Ausstattung: Im Hotel finden Sie ein Restaurant und einen 24h-Hotelshop, indem Sie kleine Snacks und Getränke erwerben können.

Auf Luthers Spuren

Leipzig mit den Lutherstädten Wittenberg und Eisleben sowie Eisenach & Erfurt

4 Tage Busreise

ab 389,00
today
Es wird ihnen noch nichts berechnet
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550