0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr / Sa 9:30-12:30 Uhr
© Passionsspiele Oberammergau 2020 Die Kreuzigung | AMM10300
Passionstheater © Passionsspiele Oberammergau 2020 Passionstheater | AMM10301
Das Abendmahl © Passionsspiele Oberammergau 2020 Das Abendmahl | AMM10302
Oberammergau, Pilatushaus © Stefan Hoecherl Oberammergau, Pilatushaus | AMM10303
Oberammergau © Thorsten Unseld Oberammergau | AMM10304
Kofel © Thomas Klinger Kofel | AMM10305
Deutschland Passionsspiele 2020 Sitzplan | AMM10306
Judaskuss © Passionsspiele Oberammergau 2020 Judaskuss | AMM10307
Ecce homo © Passionsspiele Oberammergau 2020 Ecce homo | AMM10308
Oberammergau © Thomas Klinger Oberammergau | AMM10309
Blick auf Oberammergau © Florian Wagner Blick auf Oberammergau | AMM103010
Jesus betritt Jerusalem © Passionsspiele Oberammergau 2020 Jesus betritt Jerusalem | AMM103011
Jesus reinigt den Tempel © Passionsspiele Oberammergau 2020 Jesus reinigt den Tempel | AMM103012
Gebet am Oelberg © Passionsspiele Oberammergau 2020 Gebet am Oelberg | AMM103013
Kreuzweg © Passionsspiele Oberammergau 2020 Kreuzweg | AMM103014
Ecce homo © Passionsspiele Oberammergau 2020 Ecce homo | AMM103015
Verlust des Paradieses © Passionsspiele Oberammergau 2020 Verlust des Paradieses | AMM103016
Kreuzweg © Passionsspiele Oberammergau 2020 Kreuzweg | AMM103017
Passionstheater © Passionsspiele Oberammergau 2020 Passionstheater | AMM103018
Die Kreuzigung © Passionsspiele Oberammergau 2020 Die Kreuzigung | AMM103019
Pilatus verurteil Jesus zum Tod © Passionsspiele Oberammergau 2020 Pilatus verurteil Jesus zum Tod | AMM103020
Jesus vor Pilatus © Passionsspiele Oberammergau 2020 Jesus vor Pilatus | AMM103021
Dornenkrönung © Passionsspiele Oberammergau 2020 Dornenkrönung | AMM103022
Passionstheater © Passionsspiele Oberammergau 2020 Passionstheater | AMM103023
Das Abendmahl © Passionsspiele Oberammergau 2020 Das Abendmahl | AMM103024
© Passionsspiele Oberammergau 2020 Deutschland Oberammergau Passionsspiele Logo©Passionsspiele Oberammergau 2020 | AMM103025

Passionsspiele Oberammergau 2020

Sehen und Erleben: Nur alle 10 Jahre - jetzt schon Plätze sichern!

Kommen Sie mit uns nach Oberammergau und erleben Sie das weltweit erfolgreichste Laienspiel, welches seit 1634 alle zehn Jahre die Geschichte der letzten Tage Jesu von Nazareth erzählt. Über 2.000 einheimische Laiendarsteller, Sänger und Musiker werden wieder auf der Bühne des beeindruckenden Passionstheaters in Oberammergau stehen und damit fast die Hälfte der Dorfbewohner. Im Jahr 2020 führt die Gemeinde zum 42. Mal das Spiel auf, das die Oberammergauer in einzigartiger Kontinuität durch die Jahrhunderte getragen haben.

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
Hintergrund

Die Geschichte der Oberammergauer Passionsspiele ist untrennbar mit der Zeit des Dreißigjährigen Krieges verbunden. Damals grassierte die Pest und als zudem die Seuche zahlreiche Einwohner von Oberammergau hinweg raffte, gelobten einige Bürger anno 1633, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi in einem Passionsspiel aufzuführen, sollte die schlimme Zeit ein rasches Ende nehmen. Der Überlieferung nach forderte die Pest ab diesem Zeitpunkt keine neuen Opfer. Pfingsten 1634 begannen die Oberammergauer ihr Versprechen einzulösen und führen seit dem alle zehn Jahre „ihre Spiele" auf. Seit dem 17. Jahrhundert wird das Spiel ausschließlich von den Bürgern des Dorfes getragen. Alle der über 2.000 Mitwirkenden sind in Oberammergau geboren oder leben dort seit mindestens 20 Jahren. In einer großartigen Gemeinschaftsleistung wird die Geschichte von Jesus von Nazareth immer wieder anders erzählt und interpretiert. So entstehen neue Texte, Kostüme und Bühnenbilder und das Spiel spiegelt die aktuelle Zeit und die jeweiligen politischen Umstände wider. Im November 2019 beginnen die acht Monate dauernden Proben mit über 2.000 Mitwirkenden. Für 2020 werden in Oberammergau insgesamt 450.000 Besucher an 103 Spieltagen erwartet.

1. Tag

Morgens erfolgt die Abreise im modernen Reisebus in die Region um Oberammergau. Am späten Nachmittag/frühen Abend beziehen Sie Ihre komfortablen Hotelzimmer, bevor Sie das Abendessen genießen.

2. Tag

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Wir bieten Ihnen vormittags bereits einen Bustransfer nach Oberammergau an. Hier haben Sie die Gelegenheit zu einem Bummel durch den Ort oder besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten wie das Oberammergau Museum, das Pilatushaus oder die katholische Pfarrkirche. St. Peter und Paul. Mittags wartet ein leichtes Essen auf Sie, bevor der Besuch der Passionsspiele auf dem Programm steht. Die fünfstündige Aufführung beginnt in ihrer Erzählung mit dem Einzug in Jerusalem und erzählt die Passionsgeschichte über das Abendmahl bis hin zur Kreuzigung. Sie endet in den Abendstunden mit der Auferstehung. In der Spielpause verwöhnt Sie die Oberammergauer Gastronomie mit einem ausgiebigen Abendessen.

3. Tag

Nachdem Sie gefrühstückt haben, treten wir die Heimreise an. Rückkunft abends.

Das Team

Theater ist eine Gemeinschaftsleistung und das Passionsspiel im Besonderen. Und dabei geht es nicht nur um die über 2.300 Mitwirkenden aus allen Generationen (die Jüngsten auf dem Arm ihrer Mütter und die Älteste wird fast 100 Jahre alt sein), sondern auch das Team, das an der Vorbereitung, der Konzeption und der Durchführung beteiligt ist.

Christian Stückl führt bereits zum vierten Mal als Spielleiter die Oberammergauer Passionsspiele durch. Er wird wieder eine neue Generation an Darstellern ans Spiel heranführen und grundlegend am Text arbeiten.

Stefan Hageneier, der für die Passionsspiele 2000 und 2010 unglaublich schöne Kostüme und Bühnenbilder – allen voran, die wunderbaren Lebenden Bilder - geschaffen hat, wird auch 2020 Bühnenbild und Kostüme entwerfen.

Markus Zwink wird erneut die Musikalische Leitung übernehmen und, wie schon 1990, 2000 und 2010, neue Musiknummern komponieren.

Abdullah Karaca, übernimmt 2020 erstmalig die Aufgabe des stellvertretenden Spielleiters.

Eva Kammerer und Dr. Christian Wolf stehen beide erstmalig gemeinsam mit Markus Zwink am Dirigentenpult.

Das Passionstheater

Die Bühne wurde 1928 erbaut, der Zuschauerraum 1898. Zu den Passionsspielen 2000 wurde das gesamte Passionstheater renoviert. Das Passionstheater fasst rund 4.400 überdachte Sitzplätze.

Spielzeiten

16. Mai bis 16. August 2020

1. Teil 14:30 Uhr - 17.00 Uhr

2. Teil 20:00 Uhr - 22.30 Uhr

17. August bis 4. Oktober 2020

1. Teil 13:30 Uhr - 16.00 Uhr

2. Teil 19:00 Uhr - 21.30 Uhr

Leistungen

3-Tage-Busreise

Inklusive für unsere Kunden

2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem komfortablen Hotel der gehobenen Mittelklasse

1 x Eintrittskarte zum Passionsspiel in der Kategorie 2

1 x Abendessen am Anreisetag

1 x leichtes Mittagessen am Spieltag

1 x 3-Gänge Menü in der 3-stündigen Pause am Spieltag

1 x Textbuch (Ausgabe zur Vorstellung)

Nutzung der Ortsbusse in Oberammergau am Spieltag

Tourismussteuer

Extra-Hafermann-Service
Unterkunft
Hotel

Sie werden in einem komfortablen Hotel für gehobene Ansprüche untergebracht. Das Hotel befindet sich in der Umgebung von Oberammergau, wie z.B. in Garmisch-Partenkirchen. Für Transfers stehen Ihnen Ihr Reisebus sowie ein kostenloser Shuttleservice zur Verfügung.

Die komfortablen Zimmer verfügen über Dusche oder Bad/WC.

Passionsspiele Oberammergau 2020

Sehen und Erleben: Nur alle 10 Jahre - jetzt schon Plätze sichern!

3 Tage Busreise

ab 1115,00
today
Es wird ihnen noch nichts berechnet
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550