• Deutsche Geschichte pur
  • 8-Tage-Busreise
100 Jahre Erfahrung
Kompetente Reiseleitung
Viele Inklusivleistungen
Deutsche Geschichte pur 8-Tage-Busreise

Unternehmen Sie mit uns eine spannende Rundreise durch Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin.

ab 1129 €

Leistungen:

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in den genannten oder gleichwertigen Hotels

5 x Abendessen im Hotel

1 x Abendessen im Auerbachs Keller in Leipzig

1 x Abendessen im Sophienkeller in Dresden

Extra-Hafermann-Service

Abholung vor Ihrer Haustür (weitere Informationen hier)

Hafermann Reiseleitung während der Reise

1 x Hafermann-Reiseführer pro Zimmer


16 PROGRAMMPUNKTE

Stadtbesichtigungen in Eisenach, Weimar, Erfurt, Leipzig, Meißen, Dresden, Berlin und Potsdam

Eintritt Gedenkstätte Point Alpha und Wartburg

Fahrt durch das Weinbaugebiet Saale/Unstrut

Eintritt Naumburger Dom

Eintritt Porzellanmanufaktur Meißen

Orgelandacht in der Frauenkirche

Kahnfahrt im Spreewald

Rundgang „Ostberlin spezial" mit Besuch der Gedenkstätte an der Bernauer Straße

Reiseverlauf:

1. Tag

nach Erfurt Abreise morgens zum Point Alpha an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, wo sich die Truppen von Ost und West einst Auge in Auge gegenüberstanden. Anschließend Stadtrundfahrt in Eisenach und Besichtigung der Wartburg. Abends erreichen wir Erfurt.

2. Tag

Erfurt & Weimar Vormittags Stadtrundgang in Weimar, die Hauptstadt der Deutschen Klassik. Mittags Rückfahrt nach Erfurt, wo uns ein Rundgang durch die thüringische Landeshauptstadt mit Dom, Krämerbrücke u.v.m. erwartet.

3. Tag

Naumburg & Leipzig Morgens Fahrt durch die malerische Landschaft des Weinanbaugebiets Saale/Unstrut nach Naumburg. Besichtigung des Doms. Danach fahren wir weiter nach Leipzig, wo die „friedliche Revolution“ 1989 ihren Ausgang nahm. Während unserer Stadtführung besuchen wir natürlich auch die Nikolaikirche, die 1989 Weltgeschichte schrieb. Abendessen im historischen Auerbachs Keller.

4. Tag

Meißen & Dresden Nach dem Frühstück Fahrt nach Meißen. Stadtrundgang und Besichtigung der weltbekannten Porzellanmanufaktur. Nach der Mittagspause geht es weiter nach Dresden. Unsere Stadtrundfahrt verschafft Ihnen einen ersten Überblick über die sächsische Landeshauptstadt.

5. Tag

Dresden Heute nehmen wir uns die Dresdner Altstadt noch einmal per pedes vor: Altmarkt, Theaterplatz, Kathedrale, Semperoper und Zwinger warten auf die staunenden Besucher. Zum Abschluss besuchen wir eine Orgelandacht in der Frauenkirche. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen im Sophienkeller, einem außergewöhnlich reizvollen Gewölbekeller in der Altstadt.

6. Tag

Spreewald & Berlin Heute heißt es: Auf nach Brandenburg. Zu den landschaftlichen Highlights des wiedervereinigten Deutschlands gehört zweifellos der Spreewald mit seinen zahllosen Fließen und Kanälen, der bei einer typischen Kahnfahrt erlebt werden muss. Nachmittags fahren wir weiter in die deutsche Hauptstadt Berlin.

7. Tag

Berlin Die Stadtrundfahrt durch die deutsche Hauptstadt führt uns zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Keine andere Stadt hat die Teilung Deutschlands und der Welt so hautnah erlebt wie Berlin. Am Nachmittag steht „Ostberlin spezial“ auf dem Programm, der Besuch der Gedenkstätte zur Berliner Mauer in der Bernauer Straße.

8. Tag

Potsdam & Heimreise Nach dem Frühstück Fahrt ins traditionsreiche Potsdam. Stadtrundfahrt und Spaziergang durch den wunderschönen Park mit Schloss Sanssouci und Neuem Palais (nur Außenbesichtigung). Mittags Heimreise. Rückkunft abends.