• Breslau & Krakau
  • 7-Tage-Busreise
100 Jahre Erfahrung
Kompetente Reiseleitung
Viele Inklusivleistungen
Breslau & Krakau 7-Tage-Busreise

Begeben Sie sich auf die Spuren der Geschichte und Kultur Polens und verbringen Sie eine unvergessliche Woche in Breslau, Krakau & Co!

ab 711 €

Leistungen:

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

6 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten oder gleichwertigen Hotels

Extra-Hafermann-Service

Abholung von einer unserer 33 zentralen Zustiegsstellen oder bei gemeinsamer Buchung von mindestens 8 Personen ab einer selbst gewählten Abfahrtsstelle (weitere Informationen hier)

Hafermann Reiseleitung während der Reise

1 x Abendessen in einem typisch polnischen Restaurant in Krakau (im Rahmen der Halbpension)


7 PROGRAMMPUNKTE

Stadtbesichtigungen in Breslau und in Krakau

Eintritt/Führung Salzbergwerk von Wieliczka

Besuch des jüdischen Viertels Kazimierz in Krakau

Eintritt/Führung Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau

Spaziergang in Bautzen

Stadtrundgang Weimar

Reiseverlauf:

1. Tag

Anreise Abreise morgens im modernen Reisebus nach Breslau. Zimmerbezug im Hotel.

2. Tag

Breslau Heute lernen wir das „Venedig Polens“, wie Breslau wegen seiner 12 Inseln und 120 Brücken auch genannt wird, kennen. Breslau ist auch Hauptstadt Niederschlesiens und viertgrößte Stadt Polens und versprüht lebhaftes Flair. Wir zeigen Ihnen bei einem Rundgang u.a. das restaurierte Altstadtviertel mit dem gotischen Rathaus am Rynek und dem Salzmarkt, Plac Solny, der von schönen Bürgerhäusern im gotischen und barocken Stil umgeben ist. Nachmittags bleibt noch Zeit für Streifzüge durch die Gassen auf eigene Faust.

3. Tag

Breslau – Krakau Der heutige Vormittag steht Ihnen noch für eigene Entdeckungen in Breslau zur freien Verfügung. Mittags Weiterfahrt nach Krakau. Am frühen Abend Zimmerbezug im Hotel.

4. Tag

Krakau Bei unserer heutigen Stadtbesichtigung sehen Sie die unzähligen Sehenswürdigkeiten der komplett restaurierten Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) wie den prächtigen, mittelalterlichen Marktplatz mit Rathausturm, Marienkirche und den bekannten Tuchhallen. Auch das im Stil der Renaissance erbaute Königsschloss Wawel gehört zum Programm. Nachmittags Freizeit. Zum Abendessen laden wir Sie heute in ein typisch polnisches Restaurant ein.

5. Tag

Wieliczka & Kazimierz Der heutige Ausflug führt uns nach Wieliczka (UNESCO-Weltkulturerbe), wo wir das Salzbergwerk besichtigen, eines der wertvollsten Natur- und Kulturdenkmäler der Welt. Bereits im 12 Jh. wurde Wieliczka als „Magnum Sal“ (Großes Salz) in einer päpstlichen Urkunde erwähnt. Doch der eigentliche Kurbetrieb wurde erst im 19. Jh. aufgenommen, als Dr. Felix Boczkowski die Heilwirkung der Salzsole erkannte. Nachmittags Rückfahrt nach Krakau und Besuch des jüdischen Viertels Kazimierz. Im heute lebhaften Szeneviertel können Sie einige der Originalschauplätze des bekannten Films „Schindlers Liste“ sehen. Anschließend Freizeit.

6. Tag

Auschwitz-Birkenau – Bautzen Wir verlassen Krakau und besuchen am Vormittag die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau (UNESCO-Weltkulturerbe). Anschließend Weiterfahrt nach Bautzen, wo wir spätnachmittags eintreffen. Abends Spaziergang mit der Reiseleitung.

7. Tag

Weimar, Heimreise Vormittags erreichen wir die deutsche „Stadt der Klassik“ – Weimar. Das klassische Weimar und die Bauhausstätten gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ein Altstadtrundgang führt Sie u.a. zum neugotischen Rathaus und zum Marktplatz mit Stadt- und Cranachhaus. Rückkunft abends.