• Blumenpark Keukenhof
  • 3-Tage-Busreise
100 Jahre Erfahrung
Kompetente Reiseleitung
Viele Inklusivleistungen
Blumenpark Keukenhof 3-Tage-Busreise

Kommen Sie mit uns in den schönsten Frühlingspark der Welt und lassen Sie sich von Millionen blühenden Tulpen begeistern! Lernen Sie außerdem die pulsierende Hauptstadt der Niederlande, Amsterdam, sowie das Weltbad Scheveningen kennen.

ab 404 €

Leistungen:

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

1 x 3-Gang-Menü (entfällt am 27.04.2018)

1 x Indonesische Reistafel mit 15 Variationen

Extra-Hafermann-Service

Abholung von einer unserer 33 zentralen Zustiegsstellen oder bei gemeinsamer Buchung von mindestens 8 Personen ab einer selbst gewählten Abfahrtsstelle (weitere Informationen hier)

Hafermann-Reiseleitung


4 PROGRAMMPUNKTE

Stadtbesichtigung in Amsterdam

Eintritt Blumenpark Keukenhof

Grachtenrundfahrt

Aufenthalt in Scheveningen (bei schlechtem Wetter alternativ Stadtbesichtigung Den Haag), am Reisetermin 20.04. stattdessen Aufenthalt in Haarlem, wo die Wagen des Blumenkorsos mit Rahmenprogramm zu sehen sind

Reiseverlauf:

1. Tag

Morgens Abreise im modernen Reisebus nach Amsterdam. Sie erkunden die Stadt der Grachten nach einer kurzen Mittagspause bei einer ausführlichen Stadtbesichtigung: Lassen Sie sich von Rijksmuseum, Königsschloss, Vondelpark u.v.m. begeistern! Danach geht es zu Ihrem Hilton Hotel. Zimmerbezug. Abends führt uns ein kurzer Spaziergang zu unserem typischen Amsterdamer Restaurant (entfällt am 27.04.2018 aufgrund des Königstags).

2. Tag

Heute steht mit dem berühmten Blumenpark Keukenhof das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm: Der 32 Hektar große Park mit über 15 km Spazierwegen und mit seinen sieben Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen fasziniert jedes Jahr aufs Neue Jung und Alt und ist ein einzigartiges Erlebnis. Entdecken Sie die aktuellen Trends im Garten und lassen sich von den Inspirationsgärten und den Blumenschauen verzaubern. Thematisch widmet sich der Keukenhof 2018 der Blumenromantik. Der historische Park wurde in der Mitte der Romantik (1857) als Ziergarten vom Schloss Keukenhof angelegt. Im liebenswürdigen Garten rund um den Teich, der schöne Ausblicke durch die Jahrhunderte alten Buchen bietet, blühen bereits seit 1950 Millionen Tulpen. Nach der Rückkehr nach Amsterdam genießen Sie Ihr Abendessen im indonesischen Restaurant Indrapura.

3. Tag

Nach dem Frühstücksbuffet laden wir Sie zu einer Grachtenfahrt ein. So lernen Sie die Hauptstadt der Niederlande auch noch von der Wasserseite aus kennen und werden verstehen, warum Amsterdam mit seinen 165 Grachten auch als „Venedig des Nordens“ bezeichnet wird. Anschließend fahren wir in das Seebad Scheveningen. Schlendern Sie im größten Seebad der Niederlande am Fischerei-Hafen oder der langen Strandpromenade mit Geschäften und Restaurants vorbei, oder besichtigen Sie die 381 m lange Seebrücke mit Aussichtsturm. Bei schlechtem Wetter zeigen wir Ihnen alternativ die königliche Regierungshauptstadt Den Haag bei einer Stadtbesichtigung Am Nachmittag treten wir die Heimreise an. Rückkunft an den Ausgangsorten abends.