• Südengland - im Land der Rosamunde Pilcher bis nach Lands End
  • 9-Tage-Busreise
100 Jahre Erfahrung
Kompetente Reiseleitung
Viele Inklusivleistungen
Südengland - im Land der Rosamunde Pilcher bis nach Lands End 9-Tage-Busreise

Entdecken Sie die ständig wechselnden Landschaftszüge des englischen Südens. Die paradiesischen Gärten Kents und Sussex’ werden Sie ebenso wie die Burgen und Schlösser dieser Region verzaubern. Die von Hügelketten durchzogene Landschaft Südwestenglands empfängt Sie mit einer Vielfalt architektonisch interessanter Städte und in Cornwall wandeln Sie auf den Spuren von Rosamunde Pilcher.

ab 1569 €

Leistungen:

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

8 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten oder gleichwertigen Hotels

Fährüberfahrten Calais – Dover – Calais

Extra-Hafermann-Service

Abholung vor Ihrer Haustür (weitere Informationen hier)

Hafermann Reiseleitung während der Reise

1 x Afternoon Cream Tea bei Prideaux Place


14 PROGRAMMPUNKTE

Stadtbesichtigungen in Winchester, Exeter und Bath

Ausflug nach Brighton mit Spaziergang

Hever Castle

Royal Pavillion in Brighton

kleine Wanderung nach Beachy Head

Aufenthalt in der Fischereistadt Looe

Spaziergang durch das alte Piratennest Polperro

Herrensitz „Prideaux Place"

Aufenthalt in der Küstenstadt St. Ives

Besuch von Land’s End

Abteiruine von Glastonbury

Stadtbummel durch Wells

Reiseverlauf:

Ihr Reiseleiter

Auf dieser Reise begleitet Sie Elisabeth Gryzcka oder Regina Mosler (Änderung vorbehalten).

1. Tag

nach Eastbourne Abreise morgens (gemäß Abholservice) nach Calais. Fährüberfahrt nach Dover. Quer durch den englischen Südosten erreichen wir am späten Nachmittag mit East­­bourne eines der bekanntesten englischen Seebäder

2. Tag

Eastbourne: Tagesausflug Brighton mit Royal Pavilion & Hever Castle Den heutigen Vormittag widmen wir voll und ganz dem königlichen Seebad Brighton. Bei einem Spaziergang entdecken Sie zunächst die kilometerlange Strandpromenade sowie den ältesten Teil der Stadt „The Lanes". Einen Höhepunkt des heutigen Tages stellt sicher der Besuch des Royal Pavilion dar. Die einem exotischen Sultanpalast gleichende, eins­tige Residenz des Prinzregenten in Brighton, zählt zu den einzigartigsten und schöns­­ten Palästen der Britischen Inseln. Nachmittags steht der Besuch von Hever Castle auf unserem Programm. Hever Castle ist eines der geschichtsträchtigsten Schlösser des englischen Südens. Das Kastell hat seine Ursprünge im 13. Jh. und wurde als Wohnort von Anne Boleyn bekannt. Rückkehr nach Eastbourne

3. Tag

Eastbourne: Beachy Head & Freizeit Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Seebades Eastbourne. Eine kleine Wanderung führt uns nach dem Frühstück vom Pier zum Aussichts­punkt Beachy Head, von wo aus sich Ihnen herrliche Aus­blicke über die South Downs bieten. Rückkehr zum Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen in Eastbourne zur freien Verfügung. Nutzen Sie Ihre Freizeit zu einem ausgedehnten Shopping Bummel oder neh­men Sie doch ganz einfach ein Sonnenbad am Strand.

4. Tag

Eastbourne – Exeter Nach dem Frühstück verlassen wir Eastbourne und reisen in die einstige Hauptstadt Englands nach Winchester. Noch zur Zeit der Machtergreifung Wilhelm des Eroberers war die historische Marktstadt Sitz des könig­lichen Hofes. Die „Great Hall" erzählt noch heute vom einstigen Ruhm Winchesters. Wir besuchen selbstverständ­lich auch die „Tafelrunde" von König Artus. Nachmittags führt unsere Reise weiter durch die sanfte Hügellandschaft Südenglands vorbei an der prähistorischen Kultstätte Stonehenge. Am frühen Abend Hoteleinweisung in Exeter.

5. Tag

Exeter: Ausflug Pilcher Filmschauplät­zen Der heutige Tag führt Sie an die Südküste Cornwalls. Zunächst besuchen Sie die beiden pittoresken Fischerörtchen Looe und Polperro, die als Schauplatz für den Film „Karussell des Lebens" dienten. Mittags erreichen wir dann einen der schönsten Herrensitze an der cornischen Küste – Prideaux Place – Schauplatz vieler Pil­cher Verfilmungen wie z.B. „Das Ende eines Sommers", „Heimkehr" und „Klippen der Liebe". Nach der Besichtigung des Herrenhauses erwarten wir Sie zu einem gemütlichen „After­noon Cream Tea".

6. Tag

Exeter: Ausflug nach St. Ives und Lands End Nach dem Frühstück führt uns unsere Reise in den Südwesten Cornwalls. Über Lelant, den Geburtsort Rosamunde Pilchers, erreichen wir zunächst das malerische Hafenstädtchen St. Ives, den Hauptschauplatz der meisten Pilcher-Romane und den meis­ten Pilcher-Fans besser als „Porthkerris" bekannt. Mittags Weiterfahrt an das wildromantische west­liche Ende Englands, Lands End, Kulisse für die hinreißend schöne Ab­schluss­s­zene im Film „Stürmische Begegnungen". Nachmittags erreichen Sie mit Penzance die „heimliche Hauptstadt" des Rosamunde Pilcher Lan­des.

7. Tag

Exeter – Swindon Heute spazie­ren wir nach dem Frühstück ins Zentrum Exeters, der Hauptstadt Devons, wo uns ein gemütlicher Stadtbummel entlang der Sehenswürdigkeiten führt. Anschließend Besichtigung von Glastonbury. Der Legende nach ist der Ort das durch die Artus-Sagen berühmt gewordene „Avalon". Besichtigung der Klosterruinen mit dem Grab von König Artus. Anschließend besuchen wir die kleinste Kathedralstadt Englands – Wells. Die gemütliche Stadt besitzt eine der beeindruckendsten Kathe­dralen des Landes, deren West­­fassade einst mit etwa 400 Statuen verziert war. Am späten Nachmittag Hoteleinweisung in Swindon.

8. Tag

Swindon: Ausflug nach Bath Wir fahren in die nahe gelegene Stadt Bath (UNES­CO Weltkulturerbe). Der berühmteste aller englischen Kurorte ist zugleich die Stadt mit der herausragendsten geor­gianischen Architektur des Landes. Während eines ausführlichen Stadtrundgangs erleben Sie Sehenswürdigkeiten wie die Abtei von Bath, den Royal Crescent und The Circus. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des römischen Bades. Der Nach­mittag steht Ihnen in der Kur­stadt zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Cream Tea in einem der schönen Tea­­­rooms? Am späten Nachmittag Rück­fahrt nach Swindon.

9. Tag

Swindon – Ausgangs­ort Wir erreichen mittags Dover. Fährüberfahrt nach Calais. Abends Rückkunft am jeweiligen Ausgangsort.

Wichtiger Hinweis:

Bei dieser Reise sind selbstverständlich Ausflüge, Stadtführungen und unvergessliche Landschaftsfahrten im Preis inbegriffen. Bei einigen Sehenswürdigkeiten können für die Besichtigung Eintrittsgelder anfallen. Um Ihnen die freie Wahl zu lassen, ob Sie diese wahrnehmen möchten oder nicht, haben wir Eintrittsgelder i.d.R. nicht inkludiert, es sei denn dies ist unter den Programmpunkten ausdrücklich vermerkt.