• Rund um die Ostsee
  • 12-Tage-Bus-/Schiffsreise
100 Jahre Erfahrung
Kompetente Reiseleitung
Viele Inklusivleistungen
Rund um die Ostsee 12-Tage-Bus-/Schiffsreise

Das Baltikum, im Nordosten unseres Kontinents gelegen, war viele Jahrzehnte für westliche Besucher nur schwer zugänglich. Da uns die baltischen Staaten durch die Osterweiterung der EU näher wurden als je zuvor, präsentieren wir Ihnen eine Reise durch die wechselhafte Geschichte Osteuropas.

ab 1999 €

Leistungen:

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

9 x Übernachtung mit Halbpension in den genann­ten oder gleichwertigen Hotels

2 x Übernachtung auf den Fähren der Tallink/Sillja Line und Stena Line in der gebuchten Kabinenkategorie mit Halbpension an Bord

Extra-Hafermann-Service

Abholung vor Ihrer Haustür (weitere Informationen hier)

Hafermann Reiseleitung während der Reise


12 PROGRAMMPUNKTE

Stadtbesichtungen in Posen, Warschau, Wilna, Riga, Pärnu, Tallin, Stockholm und Göteborg

Fotostopp Wasserburg Trakai

„Berg der Kreuze" in Schaulen

Ausflug zum Schloss Katharinental (inklusive Eintritt)

Ausflug zum Gutshof-Freilichtmuseum Palmse (inklusive Eintritt)

Reiseverlauf:

Ihr Reiseleiter

Auf dieser Reise begleitet Sie Karl-Heinz Bengard (Änderung vorbehalten).

1. Tag

nach Posen Morgens Abreise (gemäß Abholservice) vom jeweiligen Zustiegsort. Über Frankfurt/Oder gelangen wir zur deutsch-polnischen Grenze. Am frühen Abend erreichen wir unser heutiges Domizil in der historischen Stadt Posen.

2. Tag

Posen – Warschau Nach dem Frühstück zeigen wir Ihnen Posen auf einer Stadtrundfahrt. Anschließend fahren wir quer durch Polen in die Hauptstadt Warschau.

3. Tag

Warschau Wir gehen heute auf große Erkundungstour und sehen sowohl die Warschauer Neustadt als auch die zum UNESCO Welterbe zählende Altstadt mit dem schönen Marktplatz gesäumt von Restaurants und Cafés. Nach der Mittagspause Möglichkeit zum Besuch des Königsschlosses (Extrakosten). Lassen Sie sich einer Führung von den prächtigen Sälen beeindrucken. Anschließend spazieren wir entlang des Königsweges und sehen u.a. den Präsidentenpalast, das legendäre Hotel Bristol und zahlreiche Paläste. Auch eine Vielzahl an Boutiquen und Geschäften laden hier zum Bummeln ein. Auch die jüdische Geschichte Warschaus bleibt nicht unerwähnt, wir zeigen Ihnen die Fragmente der Ghettomauer, die Nozyk Synagoge und die „Straße der Ghettohelden".

4. Tag

Warschau – Wilna Heute verlassen wir Polen und überqueren die litauische Grenze. Am Nachmittag erreichen wir Trakai. Die spätmittelalterliche Wasserburg zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes und gibt uns einen guten Eindruck in die wechselvolle Geschichte – Fotostopp. Weiter geht es nach Wilna, wo wir am Abend eintreffen werden.

5. Tag

Wilna – Riga Die von litauischen Fürsten gegründete Residenzstadt Wilna liegt auf einer Halbinsel, die von drei Seen umschlossen wird. Wir erkunden die Stadt am heutigen Vormittag. Mittags verlassen wir Wilna. Nach einem Halt in Schaulen mit dem bekannten „Berg der Kreuze" geht es nach Riga, wo wir am Abend eintreffen werden.

6. Tag

Riga Am heutigen Tag präsentieren wir Ihnen die an beiden Ufern der Düna gelegene lettische Metropole Riga. Eine spannende Stadtbesichtigung führt Sie zu Sehenswürdigkeiten wie Herder-Denkmal, Dom oder Peter- und Paulskirche. Wie wäre es am Nachmittag mit einer entspannenden Bootsfahrt? Abends empfiehlt sich ein Besuch in der Skybar Ihres Radisson Blu Hotels mit atemberaubenden Aussicht auf das abendliche Riga.

7. Tag

Riga – Tallinn Entlang der zauberhaften Küstenstraße erreichen wir die Hafenstadt Pärnu, die romantisch an der nach ihr benannten Bucht liegt. Am späten Nachmittag Ankunft in Tallinn, die am finnischen Meerbusen gelegene Haupt­­stadt Estlands mit ihrem legendären Domberg.

8. Tag

Tallinn Während einer ganztägigen Stadtbesichtigung sehen Sie den geschichtsträchtigen Stadtkern Tallinns. Neben der Besichtigung des Dombergs, der spätgotischen Domkirche und der Unterstadt, wird Sie die Aussicht von der Oberstadt begeistern. Nach­mit­tags Fahrt zum Schloss Katharinental mit seinen weitläufigen Parkanlagen – Besichtigung.

9. Tag

Tallinn – Stockholm Den heutigen Vormittag nutzen wir zu einem Besuch des Gutshof-Freilichtmuseum Pal­mse, im Nationalpark Lahemaa gelegen. Es ist der erste vollkommen renovierte Gutshofkomplex mit Parks, Gärten und historischen Gebäuden. Das Areal des ehemaligen Landgutes stammt aus dem 13. Jahrhundert und gelangte 1677 durch Heirat an die deutsch-baltische Familie von der Pahlen. Ende des 17. Jahrhunderts wurde mit dem Bau eines repräsentativen Herrenhauses begonnen. Um das Herrenhaus wurde ein Park angelegt, der bis zu 18 Hektar im Charakter eines englischen Landschaftsparks ausgebaut wurde. Am Nachmittag fahren wir mit der Kreuzfahrtfähre der Tallink/Sillja Line Richtung Stockholm. Genießen Sie die wunderschöne Natur der Åland Inseln, die wir in der „weißen Nacht" auf See durchqueren.

10. Tag

Stockholm Nach der Einfahrt durch den Schärengarten der schwedischen Küste erreichen wir Stockholm. Heute lernen wir die schwedische Hauptstadt auf einer Rundfahrt kennen. Erleben Sie die ehemalige Hansestadt bei einem Besuch des Rathauses, des Königs­schlos­ses und der Dom-, Riddar- und Deutschen Kirche. Versäumen Sie nicht den Wachwechsel vor der Kulisse des Königssitzes und bummeln Sie durch die Altstadt Gamla Stan oder besuchen das ABBA Museum auf der Insel Djurgarden. Am Nachmittag Hoteleinweisung. Am Abend haben Sie noch Zeit das pulsierende Nachtleben der jungen Metropole zu erkunden.

11. Tag

Stockholm – Göteborg Heute fahren wir nach dem Frühstück durch das Herz von Schweden, in die zweitgrößte Stadt Schwedens. Die direkt am Göta Fluss gelegene Stadt Göteborg, beindruckt nicht nur durch die mittelalterlichen Strukturen sondern auch durch das moderne, weltoffene Flair. Am Nachmittag beziehen wir unsere Kabinen auf der Fähre der Stena Line. Am Abend genießen wir noch einmal ein leckeres skandinavisches Buffet.

12. Tag

Kiel – Heimreise Nach einem Frühstück an Bord erreichen wir Kiel. Von hier fahren wir zurück zum jeweiligen Zustiegsort.

Wichtiger Hinweis:

Bei dieser Reise sind selbstverständlich Ausflüge, Stadtführungen und unvergessliche Landschaftsfahrten im Preis inbegriffen. Bei einigen Sehenswürdigkeiten können für die Besichtigung Eintrittsgelder anfallen. Um Ihnen die freie Wahl zu lassen, ob Sie diese wahrnehmen möchten oder nicht, haben wir Eintrittsgelder i.d.R. nicht inkludiert, es sei denn dies ist unter den Programmpunkten ausdrücklich vermerkt.