• Nordspanien
  • 9-Tage-Busreise
100 Jahre Erfahrung
Kompetente Reiseleitung
Viele Inklusivleistungen
Nordspanien 9-Tage-Busreise

Neben der bizarren Atlantikküste, der Landschaft des eindrucksvollen Nordwestens Spaniens, wandeln Sie auch auf den Spuren des Heiligen Jakobs durch die Städte der „Reconquista"!

Leistungen:

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

8 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten oder gleichwertigen Hotels

Extra-Hafermann-Service

Abholung vor Ihrer Haustür (weitere Informationen hier)

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Tapas & Wein in Pamplona

Einkehr in eine Bodega mit einem Gläschen Wein in La Coruña


14 PROGRAMMPUNKTE

Stadtrundgang in Bordeaux

Panoramische Stadtrundfahrten in Santander und Paris

Aufenthalt in Biarritz

Stadtbesichtigung in Pamplona

Stadtbesichtigung in San Sebastián

Kloster und Kathedrale von Santo Domingo de la Calzada

Stadtbesichtigung in Burgos

Stadtbesichtigung in León

Stadtbesichtigung in Santiago de Compostela

Stadtbesichtigung in La Coruña

Fahrt entlang der Kantabrischen Küste

Stadtbesichtigung in Santiliana del Mar

Reiseverlauf:

Ihr Reiseleiter

Auf dieser Reise begleitet Sie Heinz Schlaghecke (Änderung vorbehalten).

1. Tag

nach Tours Morgens Abreise (gemäß Abholservice) in das Tal der Loire, zu Recht berühmt für seine Schlösser und Gärten.

2. Tag

Tours – San Sebastián Die Fahrt führt uns über Poitiers nach Bordeaux – Stadtrundgang. Mittagspause. Anschließend Weiterfahrt ins mondäne Biarritz – Aufenthalt. Weiter nach San Sebastián, der Perle des Kantabrischen Meeres.

3. Tag

San Sebastián: Ausflug nach Pamplona Fahrt durch das landschaftlich reiz­volle Baskenland nach Pamplona. Ein interessanter Stadtrundgang führt Sie durch die Stadt. Anschließend laden wir zu Tapas und Wein ein. Rückkehr nach San Sebastián. Bei einem Stadtspaziergang lernen Sie den Hafen und die Altstadt der malerisch an der Muschelbucht gelegenen Stadt kennen.

4. Tag

San Sebastián – Burgos Über Bilbao führt unsere Reise zum Jakobsweg (UNESCO-Weltkulturerbe). In Santo Domingo de la Calzada folgen Sie den Pilgern auf Schritt und Tritt. Hier hat sich eines der größten Wunder entlang des Jakobswegs zugetragen – Besichtigung von Kloster und Kathedrale. Anschließend geht es weiter nach Burgos (UNESCO-Weltkulturerbe) – Stadtbesichtigung.

5. Tag

Burgos – La Coruña In der historischen Stadt León erleben Sie mittags neben der hochgotischen Kathedrale auch das romanische Pan­theon. Nachmittags erreichen wir die Hafenstadt La Coruña

6. Tag

La Coruña: Ausflug nach Santiago de Compostela Vormittags erwartet Sie das Ziel Ihrer „Pilgerfahrt" – Santiago de Compostela (UNESCO-Weltkulturerbe). Neben Rom und Jerusalem war die Stadt des Heiligen Jakobs eine der drei heiligen Städte der Christenheit im Mittelalter. Noch heute ist der Heiligenschrein der Hauptanziehungspunkt der Universitätsstadt – Besichtigung. Nachmittags fahren wir in das Herz La Coruñas, wo wir bei einer Stadtbesichtigung den einstmals wichtigsten Hafen Spaniens entdecken werden. In einer Bodega lassen wir bei einem Gläschen Wein den Nachmittag ausklingen.

7. Tag

La Coruña – Santander Unsere Reise führt uns auf reizvoller Strecke durch pittoreske Fischerdörfer und grüne Badeorte. Wir besuchen u.a. das historische Örtchen Santiliana del Mar. Hier ist das Mittelalter in der Altstadt mit ihren alten Gemäuern allgegenwärtig. Nachmittags erreichen wir die Hafenstadt Santander – panoramische Stadtrundfahrt.

8. Tag

Santander – Tours Nach dem Frühstück fahren wir über San Sebastián und Poitiers nach Tours – die Stadt des Heiligen Martin. Unternehmen Sie doch nach dem Abendessen einen Spaziergang in Tours.

9. Tag

Tours – Paris – Ausgangsort Nach dem Frühstück führt die Reise nach Paris – panoramische Stadtrundfahrt. Wir präsentieren Ihnen viele der großartigen Sehenswürdigkeiten der fran­zösischen Landeshauptstadt. Rückkunft abends.

Wichtiger Hinweis:

Bei dieser Reise sind selbstverständlich Ausflüge, Stadtführungen und unvergessliche Landschaftsfahrten im Preis inbegriffen. Bei einigen Sehenswürdigkeiten können für die Besichtigung Eintrittsgelder anfallen. Um Ihnen die freie Wahl zu lassen, ob Sie diese wahrnehmen möchten oder nicht, haben wir Eintrittsgelder i.d.R. nicht inkludiert, es sei denn dies ist unter den Programmpunkten ausdrücklich vermerkt.