• Cornwall & Wales
  • 9-Tage-Busreise
100 Jahre Erfahrung
Kompetente Reiseleitung
Viele Inklusivleistungen
Cornwall & Wales 9-Tage-Busreise

Reisen Sie mit uns durch zwei der landschaftlich reizvollsten Regionen Großbritanniens. Cornwall mit seinen einsamen Küstenstrichen, rauhen Klippen und malerischen Fischerdörfern sowie Wales mit seiner mystischen Landschaft, seinen erhabenen Burgen, romantischen Ruinen und eindrucksvollen Schlössern heißen Sie willkommen!

ab 1533 €

Leistungen:

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

8 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten oder gleichwertigen Hotels

Fährüberfahrten Calais – Dover – Calais

Extra-Hafermann-Service

Abholung vor Ihrer Haustür (weitere Informationen hier)

Hafermann Reiseleitung während der Reise


18 PROGRAMMPUNKTE

Rundfahrt durch den Dartmoor Nationalpark

Lanhydrock Castle

Besuch der Artus-Stadt Tintagel

Aufenthalt am St. Michael’s Mount

Minack Theatre

Besuch von Lands End

Tintern Abbey

Stadtbesichtigungen in Cardiff und Exeter

Rundfahrt durch den Brecon Beacon Nationalpark

Aufenthalt in der Bücherstadt Hay-on-Wye

Aufenthalt in Aberystwyth

Portmeirion

Rundfahrt mit der Schmalspurbahn durch den Snow­donia Nationalpark

Caernarfon Castle

Spaziergang auf der Stadtmauer von Conwy

Bodnant Garden

Rundfahrt durch die Cotswolds

Reiseverlauf:

Ihr Reiseleiter:

Auf dieser Reise begleitet Sie Elisabeth Gryczka oder Norbert Zingsheim (Änderung vorbehalten).

1. Tag

nach Exeter Frühmor­gens Abreise (gemäß Abholservice) nach Calais. Fähre nach Dover. Weiter durch die Grafschaft Kent. Am spä­ten Nachmittag erreichen wir den Raum Exeter.

2. Tag

Raum Exeter: Ausflug Devon und Cornwall Das sagenumwobene Hochmoor Dartmoor wird Sie am heutigen Vormittag in seinen Bann ziehen. Genießen Sie die Einsamkeit und Stille dieses großartigen Nationalparks und sehen Sie auch die welt­bekannten Dartmoor Ponys. Mittags Möglichkeit zum Be­such des großartigen Herren­hauses Lanhydrock Castle mit seinen weit ausgedehnten Parkanlagen. An­schließend besuchen Sie Tintagel, den Geburtsort von König Artus. Die Burgruine beeindruckt durch ihre Lage an einem der wildesten Küstenabschnitte.

3. Tag

Raum Exeter: Ausflug nach Cornwall Tief in den Südwesten Cornwalls führt uns unser heutiger Tagesausflug nach Marazion. Direkt vor der Küste der kleinen Hafenstadt liegt der von Eduard dem Be­kenner erbaute St. Michael’s Mount. Anschließend führt unsere Reise weiter zum ein­malig schönen Minack Thea­tre. Nach einer kurzen Wan­derung liegt das in die Steilküste gebaute Theater eindrucksvoll vor uns – Aufenthalt. Die wildeste Küsten­szenerie Englands erleben Sie zur Mittagszeit, wenn sich Ihnen atemberaubende Ausblicke über die Westküste bei Lands End bieten.

4. Tag

Raum Exeter – Newport Bevor wir am heutigen Tag nach Wales reisen, steht ein Stadtrundgang durch Exeter, der Hauptstadt Devons, auf unserem Programm. Mittags Weiterreise nach Tintern Abbey. Die im Jahre 1131 begründete Abtei zählt zu den romantischsten Abteiruinen in Wales – Besichtigung. Weiterfahrt nach Newport.

5. Tag

Newport – Llandrindod Wells/Aberystwyth Vormittags entdecken Sie die walisische Landeshauptstadt Cardiff bei einer interessanten Stadtbesichtigung. Anschließend führt eine unvergessliche Landschaftsfahrt quer durch den Brecon Beacon Nationalpark, eine der landschaftlich reizvollsten Regionen von Wales. Ge­nießen Sie die Ausblicke von der Höhenstraße auf den von Moorgebieten und Sand­steinbergen dominierten Na­tionalpark. Spätmittags erreichen wir das verträumte Städtchen Hay-on-Wye, die „Second Hand Bücher­haupt­­stadt" Großbritanniens. Übernachtung im anerkannten Kurort Llandrindod Wells oder dem verträum­ten Seebad Aberyst­wyth.

6. Tag

Llandrindod Wells/Aberystwyth – Caernarfon Den Morgen verbringen wir im Seebad Aberystwyth. Weiter nach Portmeirion – Aufenthalt. 1926 begann der junge Architekt Clough Williams-Ellis damit, ganze historische Häuser nach Nordwales zu verlegen und schuf so ein einmaliges „Dorf" inmitten der nordwalisischen Bergwelt. Nachmittags führt unsere Reise weiter durch den Snowdonia Nationalpark. Der in Nord­wales liegen­de Park bietet ein abwechslungsreiches Pa­no­­ra­ma und wird Ihnen die eindrucksvollsten Gebirgszüge des Landes eröffnen. Freuen Sie sich auf eine Fahrt mit der Schmalspurbahn durch die majestätische Bergwelt. Nach dem Abend­essen führt uns ein abendlicher Spaziergang durch die Altstadt Caernarfons.

7. Tag

Caernarfon: Stadtbesichtigung Am heutigen Vormittag besichtigen Sie Caernarfon Castle. Die von Edward I. gebaute Burg gehört zu einem Ring von Festungen, welche der König zur Sicherung seines Anspruchs auf das keltische Wales erbauen ließ. Auch die fast vollständig erhaltene Stadtmauer der Festungsstadt lohnt einen Besuch. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Rei­se­leiterin gibt Ihnen gerne Tipps für kurze Wanderungen.

8. Tag

Caernarfon – Swindon Heute fahren Sie entlang der nordwalisischen Küs­te und unternehmen noch am Vormittag einen Spaziergang entlang der Stadtmauer der Festungsstadt Conwy. Der Besuch des oberhalb des Flusses Conwy gelegenen Bodnant Garden stellt einen ersten Höhepunkt des heutigen Tages dar. Der in zwei Bereiche aufgeteilte Garten zählt zu den schönsten des Landes. Weiter in die Region der Cotswolds, wo Sie eine der am ländlichsten geprägten Regionen Englands erwartet. Noch heute werden die kleinen Ortschaften von Stra­ßenzügen mit reetgedeckten Häusern gesäumt – Romantik pur! Spätnachmittags erreichen wir unseren Übernachtungsort Swindon.

9. Tag

Swindon – Ausgangs­ort Heute geht es über London nach Dover. Fähre nach Calais. Heimreise. Rückkunft abends.

Wichtiger Hinweis:

Bei dieser Reise sind selbstverständlich Ausflüge, Stadtführungen und unvergessliche Landschaftsfahrten im Preis inbegriffen. Bei einigen Sehenswürdigkeiten können für die Besichtigung Eintrittsgelder anfallen. Um Ihnen die freie Wahl zu lassen, ob Sie diese wahrnehmen möchten oder nicht, haben wir Eintrittsgelder i.d.R. nicht inkludiert, es sei denn dies ist unter den Programmpunkten ausdrücklich vermerkt.