0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr / Sa 9:30-12:30 Uhr
Giants Causeway | SCI10100
St. Andrews Kathedrale St. Andrews Kathedrale | SCI10101
Dudelsackspieler in Schottland Dudelsackspieler in Schottland | SCI10102
Typisches Hochland Motiv Typisches Hochland Motiv | SCI10103
Schottland Loch Lomond | SCI10104
Grossbritannien Schottland Landschaft mit Fluss | SCI10105
Edinburgh © www.britainonview.com Edinburgh | SCI10106
Edinburgh © www.britainonview.com Edinburgh | SCI10107
Edinburgh Innenstadt © www.britainonview.com Edinburgh Innenstadt | SCI10108
Canterbury, Westgate Towers und Guildhall © Shutterstock/Chrisdorney Canterbury, Westgate Towers und Guildhall | SCI10109
Canterbury, Kathedrale Canterbury, Kathedrale | SCI101010
Canterbury Canterbury | SCI101011
Canterbury, Kathedrale © Shutterstock/Ian Woolcock Canterbury, Kathedrale | SCI101012
Giant´s Causeway Giant´s Causeway | SCI101013
Belfast Belfast | SCI101014
Nordirland Belfast Titanic Museum | SCI101015
Nordirland Belfast Botanischer Garten | SCI101016
Dublin Dublin | SCI101017
Dublin, Molly Malone Statue Dublin, Molly Malone Statue | SCI101018
Dublin Dublin | SCI101019
Dublin, georgianische Türen ©Andrei Nekrassov - Fotalia.com Dublin, georgianische Türen | SCI101020
Dublin Dublin | SCI101021
Dublin Dublin | SCI101022
Dublin, Trinity College Dublin, Trinity College | SCI101023

Von den Bergen Schottlands zur Küste Irlands

Edinburgh – Glasgow – Belfast & Dublin

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
Ihr Reiseleiter

Auf dieser Reise begleitet Sie Micheal Bednarek (Änderung vorbehalten).

1. Tag

nach Amsterdam Vormittags Abreise von Ihrem jeweiligen Ausgangs­ort (ge­mäß Abholservice). Am frü­hen Nachmittag Ein­schiffung auf die komfor­table Nacht­fähre der DFDS in Amster­dam-Ijmuiden. Ge­nießen Sie Ihre heutige „Mini-Kreuz­fahrt" und laben Sie sich am schmackhaften Abendbuffet an Bord.

2. Tag

Newcastle – Edin­burgh Nach dem Aus­schiffen führt unsere Reise quer durch die Bergregion des Schottischen Grenz­lan­des. Über Jedburgh (kurzer Foto­stopp) erreichen wir mittags die schottische Lan­des­hauptstadt Edin­burgh. Nach einer panora­mischen Stadt­rundfahrt und der an­schlie­ßenden Hotel­ein­­wei­sung folgt ein infor­mativer Rundgang durch die „Closes" (Gassen) der Royal Mile, in der Edin­burgher Altstadt.

3. Tag

Edinburgh: Tages­ausflug Firth of Forth Brücken, Blair Castle & St Andrews Nach dem Früh­stück beginnen wir unseren Tagesausflug mit einem be­ein­druckenden Fotos­topp un­terhalb der weltberühm­ten Firth of Forth Brücken, mittlerweile drei Brücken verbinden das schottische Tief- mit dem Hochland. Am späten Vormittag erreichen wir Blair Castle. Entdecken Sie die majestätische Hoch­landburg und den roman­tischen Garten. Nach­mit­tags haben Sie die Mög­lichkeit zu ausgedehnten Spazier­gängen am herrli­chen Sand­­strand von St Andrews oder vielleicht ent­decken Sie lieber die Ruinen der St Andrews Cathedral, Begräb­nisstätte des gleich­namigen schottischen Na­tio­nal­heiligen.

4. Tag

Edinburgh – Rund­­f­ahrt durch den Loch Lo­mond & The Trossachs Nationalpark – Glasgow Das schottische Hochland ist eine der sagen­umwo­bensten Bergregionen der Welt. Von Edinburgh führt Ihre Reise nach Nordwesten, unterwegs passieren Sie das berühmte Wallace Mo­nument, welches weithin sichtbar ist. Nur wenig spä­ter erreichen Sie den süd­westlichen Hochland gele­ge­nen Loch Lomond and The Trossachs Nationalpark. Die nun folgende Umrun­dung des Loch Lomonds, größter Binnensee Großbri­tan­niens, bietet Ihnen atem­beraubende Ausblicke auf die südlichen schottischen Highlands. Nachmittags ent­decken Sie die vielen Monu­mentalbauten Glas­gows bei einer interessanten Stadt­rund­fahrt.

5. Tag

Glasgow – Belfast Unsere Reise führt heute in den Südwesten Schott­lands, eine wunderschöne Bergre­gion, über die die Skoten einst von Nordirland aus­gehend über den Mull of Kintyre den Norden Großbri­tanniens eroberten. Eine etwa zweieinhalbstündige Fähr­über­fahrt bringt Sie von Cairnryan nach Belfast, Haupt­­­­­­­stadt Nordirlands. Tauchen Sie bei einem geführten Stadtrundgang durch das historische Herz von Belfast in die Ge­schichte der Stadt ein.Als Heimathafen der frühen Luxuslinern wie der Titanic, war Belfast um die Jahr­hundertwende eine der bedeutendsten Städte des Königreiches.

6. Tag

Belfast: Tages­ausflug Antrim-Küste & Giants Causeway Die Antrim-Coast gilt als eine der schönsten Küsten Ir­lands. Der heutige Tages­ausflug führt Sie immer entlang der Küstenlinie bis fast zum nördlichsten Punkt. Nach einigen Fotostopps erreichen Sie die etwa 40.000 Basaltsäulen des Giant Causeway. Bei einer kleinen Wanderung werden Sie von den Ausblicken auf das UNESCO Weltkultur­erbe überwältigt sein. Ent­lang der Täler von Antrim erreichen wir am späten Nachmittag wieder Belfast.

7. Tag

Belfast – Monas­terboice – Dublin Eines der besterhaltenen Hochkreuze Irlands befindet sich in der pittoresken Klosteranlage Monasterboice – Besich­ti­gung. Mittags erleben Sie die irische Landeshaupt­stadt Dublin bei einer Stadtbesichti­gung. Natür­lich darf auch ein Spazier­gang durch Tem­ple Bar und durch die georgianischen Stadtviertel Dublins nicht fehlen. Nutzen Sie ihre freie Zeit am Nach­mittag für eigene Besich­tigungen.

8. Tag

Dublin: Tages­ausflug in die Wicklow-Berge mit Powerscourt & Kloster Glendalough Eines der zu Recht beliebtesten Herrenhäuser Irlands ist das etwa eine Stunde südlich von Dublin gelegene Power­scourt. Aus einer aus dem 13. Jh. stammenden Burg entstanden, ist das sehens­werte Herrenhaus heute von etwa 19 Hektar Gartenan­lagen umgeben, die zu ro­mantischen Spaziergängen einladen. Nachmittags er­fahren Sie bei Ihrem Besuch des in den Wicklow Bergen gelegenen Klosters Glen­dalough wissenswertes über die frühchristliche Zeit und welche Bedeutung die iri­schen Mönche für die Wei­terentwicklung des Chris­­tentums im 5. und 6. Jh. hatten. Ein Spaziergang zum See des Klosters vermittelt einen Eindruck der reiz­vollen Landschaft der Wicklows. Rückfahrt nach Dublin.

9. Tag

Dublin – Warwick – London Morgens Fährüber­fahrt von Dublin Port nach Holyhead. Nach dem Aus­schiffen führt unsere Reise weiter über die Insel An­glesey und entlang der nordwalisischen Küste. Am Nachmittag erreichen wir das reizvolle Fach­werk­städt­chen Warwick – Aufenthalt. Am frühen Abend Ankunft und Hoteleinweisung in London.

10. Tag

London – Canter­bury – Heimreise Wir neh­men Abschied von Großbri­tannien, jedoch nicht bevor wir der entzückenden Stadt Canterbury, Sitz des Erz­bischofs, einen kurzen Besuch abgestattet haben (Innenbesichtigung der Kathedrale nicht möglich). Fährüberfahrt von Do­ver nach Calais. Rückkunft abends.

Wichtiger Hinweis:

Bei dieser Reise sind selbstverständlich Ausflüge, Stadtführungen und unvergessliche Landschaftsfahrten im Preis inbegriffen. Bei einigen Sehenswürdigkeiten können für die Besichtigung Eintrittsgelder anfallen. Um Ihnen die freie Wahl zu lassen, ob Sie diese wahrnehmen möchten oder nicht, haben wir Eintrittsgelder i.d.R. nicht inkludiert, es sei denn dies ist unter den Programmpunkten ausdrücklich vermerkt.

Leistungen

10-Tage-Reise

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

8 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten oder gleichwertigen Hotels

Fährüberfahrt Amsterdam – Newcastle mit 1 x Übernachtung mit Halbpension an Bord der DFDS Seaways in Außenkabinen

Fährüberfahrten Cairnryan – Belfast, Dublin – Holyhead und und Dover – Calais

Extra-Hafermann-Service

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Ausflüge

16 PROGRAMMPUNKTE

Fotostopp Jedburgh

Stadtbesichtigung in Edinburgh & Dublin

Fotostopp an den Firth of Forth Brücken

Blair Castle

Aufenthalt in St Andrews

Rundfahrt durch den Loch Lomond & The Trossachs Nationalpark

Stadtrundfahrt in Glasgow

Stadtrundgang in Belfast

Tagesausflug Antrim Küste und Täler

Giants Causeway

Kloster Monasterboice

Powerscourt House & Gardens

Wicklow Berge und Kloster Glendalough

Aufenthalt in Warwick

Kurzer Stadtspaziergang in Canterbury

Unterkünfte

Hotel: Komfort-Hotel im lebhaften Stadtzentrum Edinburghs mit leichtem Zugang zum Edinburgh Castle, unweit von Royal Mile, Princess Street etc. Adresse: 77 South Bridge, EH1 1HN, Edinburgh.

Zimmer: Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, LCD-Flachbild-TV, Telefon, WLAN-Internetverbindung (kostenfrei) sowie Tee- und Kaffeezubereiter.

Ausstattung: Im Hotel finden Sie das Fogg's Restaurant und eine stilvolle Bar. In unmittelbarer Nähe des Hotels gibt es eine Vielzahl an Restaurants und Bars mit Live-Musik.

Apex City Hotel Glasgow
Park Inn by Radisson Belfast

Hotel: Das komfortable Hotel liegt zentral in Belfast. Adresse: 4 Clarence Street West, Belfast BT2 7GP, Northern Ireland.

Zimmer: Die modernen und freundlichen Zimmer sind ausgestattet mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Faltscreen-TV, Telefon, Internetzugang (gebührenpflichtig), Tee- und Kaffeezubereiter sowie Safe

Ausstattung: Im Hotel befinden sich das RBG Bar & Grill Restaurant mit Terrasse/Biergarten sowie ein Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Fitnessraum.

Rochestown Lodge Hotel & Spa Dublin

Hotel: Das Hotel befindet sich am Stadtrand von Dublin. Adresse: Rochestown Avenue, Dun Laoghaire, Co. Dublin, A96 T184.

Zimmer: Die komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche und WC, TV, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit und W-LAN-Internetverbindung.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Bar und einen Spabereich mit Pool, Whirlpool und Sauna.

Hotel: Das moderne Hotel liegt im Londoner Vorort West Drayton. Adresse: Stockley Road, West Drayton, London UB7 9NA.

Zimmer: Die komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Safe, Flachbildfernseher, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit, Klimaanlage sowie WLAN-Internetverbindung (gegen Gebühr).

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Brasserie, zwei Bars und einen hauseigenen Starbucks. Der „Spirit Health Club" (ab 16 Jahren) mit Swimming Pool, Dampfraum, Sauna, Whirlpool und Fitnessraum lädt zum Entspannen ein.

Von den Bergen Schottlands zur Küste Irlands

Edinburgh – Glasgow – Belfast & Dublin

10 Tage Reise

ab 1899,00
today
Es wird ihnen noch nichts berechnet
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550