• Sagenhafte Erlebnisse auf Rhein, Mosel und Saar
  • 8-Tage-Flusskreuzfahrt
100 Jahre Erfahrung
Kompetente Reiseleitung
Viele Inklusivleistungen
Sagenhafte Erlebnisse auf Rhein, Mosel und Saar 8-Tage-Flusskreuzfahrt

Valentinstags-Spezial: bis 28.02.2019 eine Doppelkabine für unsere Reisetermine 11.05.19 oder 12.10.19 buchen und wir schenken Ihnen pro Person in der Doppelkabine 14% Rabatt auf den Reisepreis!

Zwischen der Domstadt Köln, dem Großherzogtum Luxemburg und dem gemütlichen Saarland erwartet Sie eine Kreuzfahrt durch sagenumwobene Landschaften. Zahllose Vulkane und deren Vermächtnisse entdecken Sie in der Eifel zwischen Rhein und Mosel, in Trier wandeln Sie auf den Spuren der Römer, herrliche Ausblicke auf Vater Rhein genießen Sie bei einer Fahrt mit der Drachenfelsbahn und entlang der lieblichen Mosel erwartet Sie Deutschlands beliebtestes Weinbaugebiet. Kommen Sie an Bord!

Köln – Königswinter – Koblenz – Cochem – Bernkastel-Kues – Trier – Luxemburg – Mettlach – Saarlouis – Saarbrücken

ab 1559 €

Leistungen:

Inklusive für unsere Kunden

7 x Übernachtung mit Vollpension (Frühstücksbuffet, servierte Mittags- und Abend-Menüs, je nach Tagesprogramm Kaffee und Kuchen oder Mitternachtssnack)

zahlreiche Getränke täglich von 9 bis 24 Uhr an Bord inklusive

Kabinenwasser und tägliches Ausflugswasser

Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän

festliches Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension

Unterhaltungsprogramm an Bord

Hafentaxen

Extra-Hafermann-Service

Abholung vor Ihrer Haustür (weitere Informationen hier)

Fahrt im modernen Reisebus, der die gesamte Reise begleitet

Hafermann Reiseleitung während der Reise


11 PROGRAMMPUNKTE

Berg- & Talfahrt mit der Drachenfelsbahn

Eintritt/Führung Schloss Drachenburg

Stadtrundgang in Koblenz

Panoramafahrt durch die Vulkaneifel

Moselausflug mit Weinprobe

Stadtführung in Trier

Stadtrundfahrt in Luxemburg

Ausflug Saarschleife

Stadtrundgang in Mettlach

Besuch bei Villeroy & Boch

Stadtrundfahrt in Saarbrücken

Reiseverlauf:

1. Tag

Anreise Mittags/frühnachmittags Haustürtransfer und Anreise nach Köln. Beziehen Sie Ihre komfortablen Kabinen auf der MS CASANOVA. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie beim Begrüßungsempfang Ihren Kapitän und die Crew kennen und Ihr Schiff nimmt Fahrt in Richtung Königswinter auf, wo es über Nacht liegt.

2. Tag

Königswinter & Koblenz Nach dem Frühstück widmen wir uns dem sagenumwobenen Drachenfels. Mit der ältesten Zahnradbahn Deutschlands geht es zum Schloss Drachenburg. Das bereits 1882 erbaute Schloss Drachenburg ist eine Mischung aus Villa, Burg und Schloss. Besichtigung und anschließend Talfahrt mit der Drachenfelsbahn. Während des Mittagessens an Bord kreuzen wir weiter nach Koblenz. In Koblenz gehen wir von Bord und entdecken die Stadt am „Deutschen Eck" bei einer Führung.

3. Tag

Vulkaneifel Seit dem frühen Morgen kreuzt die MS CASANOVA auf der Mosel. Von Cochem geht es nachmittags in die reizvolle Vulkaneifel. Vor rund 45 Millionen Jahren brachen durch die starke Dehnung der Erdkruste im Rahmen der Alpen-Bildung die ersten Vulkane in der Eifel aus. Bei unserer Panoramafahrt besichtigen wir die Lavabombe in Strohn, genießen den „Burgenblick" in Manderscheid und zeigen Ihnen mit den „Dauner Maaren" die Markenzeichen der Vulkaneifel. Von den einst über 70 Maarvulkanen sind heute nur noch wenige mit Wasser gefüllt. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Cochem. Vielleicht haben Sie noch Lust auf einen abendlichen Bummel auf eigene Faust?

4. Tag

Bernkastel-Kues Morgens hat die MS CASANOVA Cochem verlassen. Genießen Sie die gemächliche Fahrt auf der Mosel und bewundern Sie die idyllischen Winzerorte und die bekannten Weinlagen entlang des reizvoll mäandrierenden Flusslaufs. Am Nachmittag erreichen wir Bernkastel-Kues. Die Stadt wird auch „internationale Stadt der Rebe und des Weins" genannt und beherbergt das wahrscheinlich prächtigste mittelalterliche Fachwerkensemble der Region. Von Bernkastel aus unternehmen wir einen Weinausflug an der Mosel, bei dem natürlich auch eine Weinprobe nicht fehlen darf.

5. Tag

Trier Der Vormittag steht wiederum ganz im Zeichen der Kreuzfahrt. Von Bernkastel aus kreuzen wir nach Trier, wo wir am frühen Nachmittag zu einer Stadtführung von Bord gehen. Entdecken Sie die älteste Stadt Deutschlands, hier zeigen wir Ihnen großartige Bauwerke wie die Porta Nigra, das Amphitheater und die Kaiserthermen. Während des Abendessens gleitet die MS CASANOVA weiter in Richtung Remich.

6. Tag

Luxemburg Nach dem Frühstück an Bord fahren wir mit dem Reisebus von Remich aus in die wunderschöne Hauptstadt Luxemburg. Unter wechselnder Herrschaft von Burgund, Spanien, Frankreich, Österreich und Preußen entwickelte sich in der Stadt eine einmalige Mischung architektonischer Stilrichtungen. Heute wird das historisch Gewachsene um Meisterwerke moderner Architektur bereichert. Insbesondere der großherzogliche Palast, die Kathedrale Notre-Dame, das Rathaus und vieles mehr werden Sie begeistern. Die geschichtsträchtige Altstadt Luxemburgs zählt bereits seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nach dem Mittagessen sollten Sie einen Platz auf dem Sonnendeck einnehmen und sich vom Landschaftskino entlang des Mosel- und später des Saarufers erneut verzaubern lassen. Abends legt die MS CASANOVA in Mettlach an.

7. Tag

Mettlach & Saarschleife Morgens unternehmen wir von Mettlach aus einen Ausflug zur Saarschleife. Kein Wahrzeichen steht mehr für das Saarland als die Saarschleife und vielen Besuchern bleibt der Blick auf die Saarschleife für immer unvergesslich. Anschließend zeigen wir Ihnen Mettlach bei einem kleinen Stadtrundgang, bevor Sie die mehr als zweieinhalb Jahrhunderte alte Firmengeschichte von Villeroy & Boch in der Keravision mit Keramikmuseum entdecken. Zurück an Bord erleben Sie die Saarschleife ein zweites Mal, dieses Mal von Bord aus, wenn die MS CASANOVA ihre letzte Etappe nach Saarbrücken absolviert.

8. Tag

Saarbrücken Nach dem Frühstück schiffen wir aus. Anschließend zeigen wir Ihnen Saarbrücken mit seiner architektonischen Melange aus Barock, Klassizismus und Moderne bei einer Stadtrundfahrt und treten dann mittags die Heimreise an. Rückkunft abends.