0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr und Sa 09:30-12:30 Uhr
© Bregenzer Festspiele/Ralph Larmann 0493 4k final selection madame butterly 2022 07 15 photo ralph larmann dsc02810 | FRH1142Tage0
© Bregenzer Festspiele/Karl Forster 9427 133 c Bregenzer Festspiele Karl Forster | FRH1142Tage1
© Bregenzer Festspiele/Ralph Larmann 0819 4k final selection madame butterfly 2022 07 31 photo ralph larmann dsc02704 | FRH1142Tage2
© Bregenzer Festspiele/Ralph Larmann 0951 4k final selection madame butterfly 2022 07 31 photo ralph larmann dsc03390 | FRH1142Tage3
© Bregenzer Festspiele/Anja Koehler madamebutterfly 220401canjakoehler | FRH1142Tage4
© Bregenzer Festspiele/Karl Forster 9427 129 forster | FRH1142Tage5
© Bregenzer Festspiele/Ralph Larmann 0979 4k final selection madame butterly 2022 07 15 photo ralph larmann dsc0076 0 | FRH1142Tage6
Friedrichshafen Friedrichshafen | FRH1142Tage7
Friedrichshafen © TI Friedrichshafen Friedrichshafen | FRH1142Tage8
Pfaenderbahn © Visit Bregenz, Christiane Setz Pfaenderbahn | FRH1142Tage9
Bregenz, Fischersteg © Visit Bregenz Bregenz, Fischersteg | FRH1142Tage10

Bregenzer Festspiele Giacomo Puccinis MADAME BUTTERFLY

mit Übernachtung in Friedrichshafen

Lassen Sie sich von Giacomo Puccinis MADAME BUTTERFLY auf der großartigen Seebühne in Bregenz begeistern. Im Mittelpunkt steht die japanische Geisha Cio- Cio-San, genannt Butterfly, deren tragische Geschichte voller Liebe, Hoffnung und Sehnsuchtheute zu den berühmtesten und meistgespielten der Operngeschichte zählt. Die musikalische Leitung von MADAME BUTTERFLY übernimmt Enrique Mazzola, Regie führt Andreas Homoki.

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
1. Tag
Anreise

Abreise morgens im modernen Reisebus nach Ulm. Neben dem alles überragenden Münster werden Sie hier auch die historischen Stadtviertel wie Fischer- und Gerberviertel mit ihren engen Gassen, verwinkelten Durchgängen und romantischen Brücken begeistern – Aufenthalt. Weiter geht es dann nach Friedrichshafen am Bodensee, wo Sie am späten Nachmittag Ihr Zimmer im Hotel Buchhorner Hof beziehen. Anschließend erwartet Sie der Küchenchef in den Buchhorner Stuben zum Abendessen. Lassen Sie den Abend an der Bar ausklingen oder unternehmen Sie einen abendlichen Spaziergang.

2. Tag
Meersburg & Besuch der Oper

Vormittags fahren wir nach Meersburg. Besonders reizvoll an einem steilen Rebhang direkt am See gebaut, bezaubert Meersburg mit seinen vielen kleinen Gässchen und den schönen Plätzen, auf denen im Sommer gemütliche Cafés locken. Die Terrassen des Neuen Schlosses sowie der Burg bescheren schönste Aussichten von oben auf den See und – bei klarem Wetter – auf die imposanten Bergketten der Alpen. Anschließend fahren wir nach Birnau, wo Sie eine der schönsten Barockkirchen Deutschlands erwartet. Der Nachmittag steht in Friedrichshafen zur freien Verfügung. Wie wäre es z.B. mit einem Bummel entlang der Uferpromenade? Nach dem Abendessen starten wir nach Bregenz. Freuen Sie sich auf die Oper MADAME BUTTERFLY von GIACOMO PUCCINI auf der größten Seebühne der Welt. Gute Unterhaltung bei diesem unvergesslichen musikalischen Erlebnis!

3. Tag
Ravensburg & Lindau

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet brechen wir nach Ravensburg auf – die „Stadt der Türme und Tore". Besonders samstags herrscht hier reges Leben, denn der traditionelle Ravensburger Wochenmarkt lockt viele Menschen aus Nah und Fern in die Marktstraße und auf den Gespinstmarkt. Besichtigen Sie die historische Altstadt und bummeln Sie über den Markt und in den schönen Fußgängerzonen. Anschließend fahren wir nach Bregenz. Lernen Sie die Festspielstadt mit ihrem mittelalterlichen Kern und dem barocken Zwiebelturm auch bei Tag kennen. Empfehlenswert ist auf jeden Fall eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Pfänder, denn von hier aus genießen Sie einen herrlichen Panoramablick (Extrakosten). Bei der Rückfahrt nach Friedrichshafen reicht die Zeit noch für einen Stopp in Lindau. Abendessen im Hotel.

4. Tag
Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Heimreise mit Aufenthalt in Heidelberg. Rückkunft in den Ausgangsorten abends.

Giacomo Puccinis MADAME BUTTERFLY auf der Bregenzer Seebühne

Die japanische Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, schwelgt im Glück, als sie der amerikanische Marineleutnant Pinkerton zur Frau nimmt. Die Liebe findet ihren Höhepunkt in einem fulminanten Duett. Welten und Werte prallen aufeinander, denn während sich Pinkerton frei fühlt und zurück in seiner Heimat eine Amerikanerin heiratet, wartet Butterfly voll Liebe, Hoffnung und Sehnsucht drei Jahre lang auf die Rückkehr ihres Mannes – zusammen mit dem gemeinsamen Kind. Ihre berühmte Arie »Un bel dì vedremo« trifft mitten ins Herz. Als Pinkerton mit seiner amerikanischen Frau wieder auftaucht, fällt Cio-Cio-San eine unumstößliche Entscheidung.

Giacomo Puccinis Madame Butterfly, eine der heute meistgespielten Opern, ist zum ersten Mal auf der Seebühne zu erleben. Die musikalische Leitung übernimmt Dirigent Enrique Mazzola, der auch für die Rigoletto-Einstudierung zuständig war. Regisseur Andreas Homoki, Intendant des Opernhauses Zürich, bringt ein international erfolg­reiches Team mit, das im magischen Bühnenbild von Michael Levine mit feinen Landschaftsmalereien japanisches Flair an den Bodensee zaubert.

Leistungen

4-Tage-Busreise

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

3 x Abendessen (3-Gang-Menü)

Extra-Hafermann-Service

1 x Hauskarte PK 1 für MADAME BUTTERFLY

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Ausflüge

7 PROGRAMMPUNKTE

Aufenthalte in Ulm und Heidelberg

Ausflug nach Meersburg und Birnau

Tagesausflug nach Ravensburg, Bregenz und Lindau

-----------------------------------------------------------------

VERANSTALTER:

Hafermann Reisen Exclusiv GmbH & Co. KG

Unterkunft

Hotel: Das Plaza Hotel Föhr liegt in der Weststadt von Friedrichshafen, nur ca. 10 Gehminuten vom Bodenseeufer entfernt. Auch das Stadtzentrum und der Buchhornbrunnen befinden sich in der Nähe vom Hotel Föhr. Adresse: Albrechtstraße 73, 88045 Friedrichshafen

Zimmer: Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad/WC oder Dusche/WC, Haartrockner, Flachbild-TV, Telefon, Radio, Klimaanlage, Safe, Kühlschrank und kostenlose WLAN-Internetverbindung.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein eigenes à la carte Restaurant, einen Fahrstuhl und kostenlose WLAN-Internetverbindung im gesamten Hotel.

Zusatzleistungen

Giacomo Puccinis MADAME BUTTERFLY auf der Bregenzer Seebühne

Die japanische Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, schwelgt im Glück, als sie der amerikanische Marineleutnant Pinkerton zur Frau nimmt. Die Liebe findet ihren Höhepunkt in einem fulminanten Duett. Welten und Werte prallen aufeinander, denn während sich Pinkerton frei fühlt und zurück in seiner Heimat eine Amerikanerin heiratet, wartet Butterfly voll Liebe, Hoffnung und Sehnsucht drei Jahre lang auf die Rückkehr ihres Mannes – zusammen mit dem gemeinsamen Kind. Ihre berühmte Arie »Un bel dì vedremo« trifft mitten ins Herz. Als Pinkerton mit seiner amerikanischen Frau wieder auftaucht, fällt Cio-Cio-San eine unumstößliche Entscheidung.

Giacomo Puccinis Madame Butterfly, eine der heute meistgespielten Opern, ist zum ersten Mal auf der Seebühne zu erleben. Die musikalische Leitung übernimmt Dirigent Enrique Mazzola, der auch für die Rigoletto-Einstudierung zuständig war. Regisseur Andreas Homoki, Intendant des Opernhauses Zürich, bringt ein international erfolgreiches Team mit, das im magischen Bühnenbild von Michael Levine mit feinen Landschaftsmalereien japanisches Flair an den Bodensee zaubert.

Im Reisepreis ist die Hauskarte in der Preiskategorie 2 bereits inklusive.Die Preiskategorie 1 kann gegen Aufpreis hinzu gebucht werden. (Beide Kategorien haben Gültigkeit für die halbszenische Aufführung im Festspielhaus, sollte die Seebühnenaufführung nicht stattfinden können.)

Bregenzer Festspiele Giacomo Puccinis MADAME BUTTERFLY

mit Übernachtung in Friedrichshafen

4 Tage Busreise

ab 1044
today
Es wird Ihnen noch nichts berechnet.
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr und Sa 09:30-12:30 Uhr