0800/200 00 5550
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr
Italien, Südtirol, Pralongià | TIR60700
Italien, Südtirol, Corvara | TIR60702
Italien, Südtirol, Radfahrer 5 ©IDM Südtirol | TIR60703
Italien, Südtirol, Radfahrer 2 ©IDM Südtirol | TIR60704
Italien, Südtirol, Radfahrer ©IDM Südtirol | TIR60705
Italien, Südtirol, Badia Radfahrer ©IDM Südtirol | TIR60706
Italien, Südtirol, Radfahrer 4 ©IDM Südtirol | TIR60707
Italien, Südtirol, Radfahrer 3 ©IDM Südtirol | TIR60708

Südtirol per Fahrrad erkunden

Entdecken Sie mit dem Fahrrad die atemberaubende Bergwelt von Südtirol! Bei unserer Aktiv-Kombi-Reise haben Sie täglich die Wahl: Nehmen Sie an unseren geführten Radtouren teil, erwandern Sie die Region mit unserem Wanderführer oder begleiten Sie uns auf einem Busausflug!

Route
date_range Reisetermine
Gesamte Route
Aktiv-Kombi Reise:

Auch als Wanderreise buchbar

Auch als Busreise buchbar

E-Bike, Wandern oder Busausflug? Sie haben die freie Wahl!

Bei dieser Reise entscheiden Sie sich für ein Ausflugsprogramm vom 2. bis 6. Reisetag per E-Bike. Da dies eine Aktiv-Kombi-Reise ist, bei der Sie sich auch für Busausflüge und Wanderungen entscheiden können, haben Sie auch die Möglichkeit zwischendurch an einem Reisetag das Rad mal stehen zu lassen. Für die Wanderliebhaber haben wir ein abwechslungsreiches Wanderprogramm zusammengestellt, Sightseeing-Liebhaber widmen sich der Kultur. Frühstück und Abendessen genießen alle gemeinsam. Egal ob, Sie unsere Busreise oder die Wanderreise gebucht haben. Sie können noch vor Ort ganz flexibel entscheiden, an welchem jeweiligen Tagesprogramm Sie teilnehmen möchten. Sprechen Sie einfach vor Ort unseren Reiseleiter an! Die Mehrkosten für die E-Bike-Reise zur Wander-/Busreise können allerdings nicht erstattet werden.

1. Tag
Anreise & Corvara
Highlights: Anreise & Corvara

Anreise Morgens erfolgt die Abreise im modernen Reisebus nach Corvara, Tirol, wo wir abends eintreffen und Sie im Hotel Ihre komfortablen Zimmer beziehen. Später Abendessen im Hotel.

2. Tag
Radtour „Von Dorf zu Dorf"
Highlights: Pisciadù-Wasserfälle & Sompunt-See

Radtour „Von Dorf zu Dorf" Wir nehmen unsere E-Bikes in Empfang und starten mit unserer ersten Tour ab unserem Hotel in Corvara. Zuerst geht es nach Colfosco in Richtung der schönen Pisciadù-Wasserfälle und dann hinunter Richtung La Villa. Dort machen wir eine kleine Pause am zauberhaften Sompunt-See. Hier spiegeln sich die majestätischen Gipfel des Heiligkreuzkofels und der Lavarela im Wasser. Danach geht es weiter nach San Leonardo, wo Sie hinauf nach Oies, dem Gebiet des Heiligen Freinademetz, fahren können, wo dann in Tana del Orso zum gemeinsamen Mittagessen (Extrakosten) pausiert wird. Von hier aus fahren wir wieder hinunter nach La Villa und anschließend zurück nach Corvara zum Hotel. Nach diesem ersten aktiven Tag erwartet Sie als Abschluss ein leckeres Abendessen im Hotel. (Ca. 25km, +-500m, mittel)

3. Tag
Radtour „Pralognià Hochplateau"
Highlights: Pralognià Hochplateau & Campolongo Pass

Radtour „Pralognià Hochplateau" Wir starten wieder am Hotel und begeben uns an den Abstieg in Richtung La Villa und später weiter nach San Cassiano. Hier machen wir einen Stopp in dem schönen kleinen Dorf und Sie haben u.a. die Möglichkeit, dem Museum Ursus Ladinicus einen Besuch abzustatten, welches sich mit dem gleichnamigen Höhlenbären und Ladinien befasst (Eintritt Extrakosten ca. 8€). Von hier aus geht es anschließend hinauf nach Pralongià. Von diesem Hochplateau haben Sie einen einmaligen Blick auf die Gipfel der Dolomiten. Der perfekte Ort für eine Mittagspause. Nach der Stärkung machen wir uns weiter auf den Weg nach Campolongo Pass, dem Pfad der Jäger folgend, bis es zurück zum Hotel nach Corvara geht. (Ca. 28 km, +- 700m, mittel)

4. Tag
Radtour „Heilig Kreuz"
Highlights: Armentara Wiesen & Heiligkreuzkofels

Radtour „Heilig Kreuz"

Wir fahren heute von Corvara hinunter nach Pedraces von wo aus dann der Aufstieg nach Santa Croce beginnt. Von dort aus erreichen wir die wunderschönen Armentara Wiesen, wo wir eine kleine Kaffee-Pause in der Ranch d'Andrè einlegen (Extrakosten). Anschließend geht es weiter zur Schutzhütte Heilig Kreuz, wo wir uns am Fuße des Heiligkreuzkofels ein leckeres Mittagessen (Extrakosten) gönnen können. Später geht es zurück bergab in Richtung San Cassiano und dann entlang des Flusses zurück nach Corvara. (Ca. 40km, +-900m, schwer)

5. Tag
Radtour „Cherz – Incisa Runde"
Highlights: Arabba & Cherz

Radtour „Cherz – Incisa Runde"

Heute beginnen wir nach dem Frühstück unseren Tag damit, zuerst nach Arabba zu radeln, bis wir an der idyllisch gelegenen Berghütte La Marmotta ankommen, wo wir eine Weile verharren und Sie die frische Bergluft und den einzigartigen Blick auf das Bergpanorama der Dolomiten genießen können. Später steigen wir dann von dort aus weiter nach Cherz auf, bis es zum Schluss wieder zurück zum Hotel geht. (Ca. 20km, +-500m, mittel-schwer)

6. Tag
Radtour „Badia – Juel Runde"
Highlights: Panoramablickpunkt Aiarëi, Badia & Longiarù

Radtour „Badia – Juel Runde"

Den letzten aktiven Tag starten wir nach einer morgendlichen Stärkung mit einem Abstieg nach Badia. Dann geht es hinauf nach Aiarëi, wo wir an einem ruhigen und schönen Panoramablickpunkt verweilen. Von hier aus geht es dann nach Longiarù für eine Mittagspause mit leckerem Essen in der Speckstube Tlisüra (Extrakosten). Je nach Kondition haben Sie die Möglichkeit zu einer Verlängerung der Tour durch den Aufstieg von Longiarù nach Ciampcios. Die anschließende Rückfahrt führt uns dann über Juel nach Badia und über La Villa. Abends können Sie sich dann ein letztes Mal beim Abendessen im Hotel stärken. (Ca. 25km, +-800m, mittel – schwer)

7. Tag
Heimreise
Highlights: Heimreise

Heimreise Nach dem Frühstück verlassen wir Tirol und genießen die letzten Blicke auf die wunderschöne Bergwelt, dieses Mal vom Reisebus aus. Rückkunft abends.

Leistungen

7-Tage-Radreise

Inklusive für unsere Kunden

Fahrt im modernen Reisebus

6 x Übernachtung mit Halbpension

Leih-E-Bike vom 2. bis zum 6. Reisetag

Extra-Hafermann-Service

Hafermann Reiseleitung während der Reise

Ausflüge

5 PROGRAMMPUNKTE

Radtour „Von Dorf zu Dorf" (ca. 21 km, +-500m, leicht)

Radtour „Pralognià Hochplateau" (ca. 28 km, +-700m, mittel)

Radtour „Heilig Kreuz" (ca. 40km, +-900m, schwer)

Radtour „Cherz – Incisa Runde" (ca. 20km, +-500m, mittel-schwer)

Radtour „Badia – Juel Runde" (ca. 25km, +-800m, mittel-schwer )

Unterkunft

Hotel: Das komfortable Familienhotel ist im Zentrum von Corvara und im Herzen der Dolomiten gelegen. Adresse: Str. Col Alt. 9, IT-39033 Corvara.

Zimmer: Die Zimmer verfügen über Bad/WC oder Dusche/WC, Telefon, Sat-TV, Safe und teilweise Balkon. Kostenfreie WLAN-Internetverbindung.

Ausstattung: Restaurant, Hausbar, verschiedene Lobbys, Hotelgarten und ein Spa- und Wellness Center mit Schwimmbad, Whirlpool, Sauna, Solarium sowie Fitnesscenter. Massageangebote gegen Gebühr.

Sicheres Busreisen dank „Virenkiller“
Geschäftsführer Meinhold Hafermann erklärt das Hygiene Konzept dank neuer Technologie.

Die Hafermann Reisebusse sind seit Juli 2020 mit einer patentierten Luftreinigungstechnologie ausgestattet. Die wissenschaftlich fundierte Luftreinigung sorgt für eine saubere und bis zu 99% + virenfreie Luft im Fahrgastinnenraum der Reisebusse. Offizielle Testergebnisse belegen, dass Viren und Bakterien (z.B. SARS-Virus, Norovirus, Schweinegrippe, Vogelgrippe u.v.m.) bis zu 99+% abgetötet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Südtirol per Fahrrad erkunden

7 Tage Radreise

directions_walk Wander-Kombi-Reise
ab 929,00
today
Es wird Ihnen noch nichts berechnet.
Hafermann Service Center
call 0800/200 00 5550